Ausgabe 321: Von Hochkultur bis Flitzeblitzer (31.07.2015)

veröffentlicht am 31. 7. 2015 durch qmtvpodcast
Mit «Sanft und Sorgfältig» von Olli Schulz und Jan Böhmermann beherrscht Radio Fritz die wöchentlichen iTunes-Charts, hergestellt wird die Sendung allerdings für die Jugendwellen der ARD. Doch wenige Menschen schalten gezielt diese Sendung ein, stattdessen holen sie sich die Folgen aus dem Apple Music Store.

Wie viele der der Talkgäste hören noch die «Lateline»? Mit Holger Klein und Jan Böhmermann hat die Sendung gute Talker verloren, inzwischen hat man die wöchentliche Dosis von vier auf drei Ausgaben reduziert. Ist die Sendung nicht mehr "Talk of Town"?

«Mensch Otto» wird von München bis nach Kiel gehört, wie der Gast dieser Ausgabe Hauke Reitz versichert. Ebenfalls als Gast ist Dennis Weber zu hören, der auch «Thadeusz» abonniert hat. Moderator Fabian Riedner lobt den Sender Ego.FM, der mit einer ruhigen Morgenshow sanft in den Tag startet.

Download MP3 (16,3 MB)

Alle Kommentare
RSS

  1. Marcel schreibt:
    Zu den Nachrichten: dort werden auch landespolitische Themen angesprochen, von daher ist es schon auch sinnvoll auch auf den jungen Wellen eigene zu haben. Außerdem lassen manche Nachrichten etwas zu wünschen übrig; die Nachrichten des BR würde ich jedenfalls nicht gegen die des NDR eintauschen wollen.

    Zu den Wortsendungen: Ich war etwas überrascht, dass man nicht Bayern 2 und die Programme des DRadios angesprochen hat

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.