Ausgabe 475: Sind Vollprogramme aus der Zeit gefallen? (14.09.2018)

veröffentlicht am 14. 9. 2018 durch qmtvpodcast
RTL II könnte demnächst die Lizenz eines Vollprogramms entzogen werden. Die Verantwortlichen in Grünwald bei München sind allerdings ziemlich gelassen, denn der Sender ist bundesweit bestens verbreitet. Selbst wenn RTL II zu einem Unterhaltungssender wird, dürfte dies zu keinerlei Veränderungen bei elektronischen EPGs und Kanalzuordnungen führen.

Fabian Riedner und David Grzeschik diskutieren in dieser Woche über den Sinn der Vollprogramme. Wäre es beispielsweise sinnvoll, wenn TV-Sender heutzutage ihre Nachrichten durch Werbepausen refinanzieren dürften? Dann könnten so manche lieblos gestalteten News wieder mehr Leidenschaft bekommen. Oder sollten einige TV-Sender ihre Nachrichten radikal abbauen und stattdessen in andere Sendungen wie in «Galileo» investieren?

Wie wichtig sind einordnete Nachrichten überhaupt noch, wenn Facebook und Google durch ihre Algorithmen eine Filterblase entstehen lassen? Das Duo diskutiert über das Für und Wider der Nachrichten im Privatfernsehen.

Download MP3 (33,7 MB)

Ausgabe 474: Ist «Unsere Schule» langweilig? (07.09.2018)

veröffentlicht am 7. 9. 2018 durch qmtvpodcast
Am Montagabend startete der Privatsender VOX die neue Dokumentationsreihe «Unsere Schule», die aufwändig den Alltag von Schülern, Lehrern und Eltern innerhalb einer Schule zeigt. Die sehr hochwertige Produktion erreichte zum Start auch hohe Marktanteile, allerdings stellt sich die Frage, ob dies auch auf Dauer unterhaltsam?

Um 21.15 Uhr kamen die VOX-Zuschauer in den Genuss der Adaption «Eine Nacht mit dem Ex», in der getrennte Partner das Aus der Beziehung rekapitulieren sollen. In der britischen Vorlage sind Paare durch dieses Aufeinandertreffen in einer fremden Wohnung wieder zusammen gekommen. Wie macht sich die deutsche Version?

Außerdem sprechen Fabian Riedner und David Grzeschik über die kleinen Veränderungen bei «Die Höhle der Löwen». Zudem bewerten die Beiden die Deals der ersten Ausgabe.

Download MP3 (33,6 MB)

Ausgabe 473: Die beste «Promi Big Brother»-Staffel ever? (31.08.2018)

veröffentlicht am 31. 8. 2018 durch qmtvpodcast
Am Freitagabend endet die laufende Staffel von «Promi Big Brother». Mit Silvia Wollny, Alphonso Williams, Daniel Völz und Chethrin Schulze kämpfen noch vier Kandidaten um den Sieg. Interessanterweise wurden alle vier in Formaten der Mediengruppe RTL bekannt. Wer hat die besten Chancen auf den Sieg?

Der Sender Sat.1 hat in jedem Fall einen Quotensieg eingefahren: Die sechste Staffel der Show holte zuletzt die besten Quoten seit 2015 – teils schauten abends ab 22.15 Uhr bis zu 2,3 Millionen Menschen zu, bei den Umworbenen stieg der Marktanteil teils auf rund 20 Prozent. Was haben die Macher also richtig gemacht?

Außerdem: Wir sagen, wie wichtig die Late-Night-Begleitung bei sixx ist, die teils acht Prozent im Nachtprogramm des Frauensenders einfuhr. Zu hören in dieser Ausgabe sind Moderator Fabian Riedner und Manuel Weis, der das Format «Big Brother» in Deutschland von Tag eins an intensiv begleitet.

Download MP3 (26,4 MB)

Ausgabe 472: Wer kennt das Kino-Publikum besser? (16.08.2018)

veröffentlicht am 16. 8. 2018 durch qmtvpodcast
Drei Vorhersagen, aber nur eine lag zu großen Teilen richtig: In diesem Quotenmeter.de-Podcast blicken wir auf die Kinozahlen 2017 zurück, um endlich zu klären, wessen Prognose am besten war.

Sommerzeit ist Kinozeit. Nicht unbedingt in den Köpfen vieler Deutscher, wohl aber hier bei Quotenmeter.FM: Nun, da endlich alle 2017 gestarteten Filme aus dem Kino raus sind und sich klar abzeichnet, dass auch die Open-Air-Saison auf unser Tippspiel keinen Einfluss mehr haben wird, lösen wir es endlich auf. Was waren die größten Kinoerfolge 2017 in der Bundesrepublik? Und, was viel wichtiger ist: Wer hat die Kinohits 2017 besser eingeschätzt? War es Filmkritikerin Antje, Filmkritiker Sidney oder Podcast-Gast und Filmjunkie Stephan?

Nicht nur dies wird geklärt – natürlich wird in der Diskussion auch über besonders gutes Gespür gesprochen, das die Drei im Tippspiel bewiesen haben, und über herbe Fehleinschätzungen der Kopf geschüttelt. Darüber hinaus gibt es einen ersten Zwischenstand zum Quotenmeter.de-Kinotippspiel 2018. Welche Träume sind bereits zerronnen, womit wird womöglich noch gewonnen?

Download MP3 (47,2 MB)

Ausgabe 471: «Jung, weiblich, Boss!»: Wo ist eigentlich Frau Joop? (10.08.2018)

veröffentlicht am 10. 8. 2018 durch qmtvpodcast
Am Montag startete RTL II die neue Gründer- und Erfindershow «Jung, weiblich, Boss!», die mit der erfolgreichen Geschäftsfrau Jette Joop als Expertin besetzt ist. Doch die Produktionsfirma 99pro media GmbH, die mit «Goodbye Deutschland! Die Auswanderer» und «Zwischen Tüll und Tränen» sehr erfolgreich ist, hat sich im Genre vertan. Statt auf Coaching setzt das Format auf eine Dokumentieren über die Berufsanfänger.

„Es ist gut nachvollziehbar, dass RTL II den Kollegen von VOX das Feld der Gründer- und Erfindershows nicht gänzlich überlassen will. «Jung, weiblich, Boss!» hat allerdings nicht das Potenzial dazu, der «Höhle der Löwen» ernsthaft den Rang abzulaufen“, bekräftige David Grzeschik im Gespräch mit Fabian Riedner.

Außerdem beschäftigen sich die Beiden mit dem Thema, warum Carsten Maschmeyer bei der «Höhle der Löwen» so gut ankam, aber seine eigene Show bei Sat.1 floppte.

Download MP3 (27 MB)

ältere Beiträge