Ausgabe 336: «Club der roten Bänder» (11.12.2015)

veröffentlicht am 11. 12. 2015 durch qmtvpodcast
In den vergangenen fünf Wochen strahlte die Kölner Fernsehstation VOX die erste eigenproduzierte Serie aus. Obwohl viele Eigenproduktionen bei deutschen TV-Sendern floppten, waren die Werte von «Der Club der roten Bänder» kontinuierlich sehr gut. Aus diesem Grund wird eine zweite Staffel produziert, die 2016 im deutschen Fernsehen ausgestrahlt wird.

In dieser Woche diskutiert Fabian Riedner mit Hauke Reitz sowie den Quotenmeter-Redakteuren Dennis Weber und Marcel Roßmann. Womit kann «Der Club der roten Bänder» gegenüber anderen Serien punkten? Verleiht gar der Serientod einer Figur der Serie das gewisse Etwas?

Die Familienserie wurde in der Vorweihnachtszeit ausgestrahlt, ist dies auch ein Grund für die hohe Reichweite? Außerdem: Die erfolgreich war die VOX-Werbestrategie und welchen Erfolg macht Produzent Jan Kromschröder mit Bantry Bay aus?

Download MP3 (17,3 MB)

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.