Ausgabe 541: Die Tops & Flops des Jahres (27.12.2019)

veröffentlicht am 27. 12. 2019 durch qmtvpodcast
In diesem Jahr konnte der Kölner Fernsehsender RTL mehrfach glänzen. Das Jahr startete mit «Ich bin ein Star – Holt mich hier raus», das bei RTL im Durchschnitt 5,32 Millionen Zuschauer begeisterte. Die Sendung mit Sonja Zietlow und Daniel Hartwich, in der die Reality-TV-Kandidatin Evelyn Burdecki gewann, gehört nach wie vor zu den größten Highlights eines Jahres.

Im Sommer unterhielt RTL mit «Das Sommerhaus der Stars», das in den heißen Monaten mit Menowin Fröhlich, Johannes Haller, Willi Herren und Michael Wendler Schlagzeilen machte. Die Einschaltquoten waren so gut wie noch nie, wohl auch dank Stimmungskanone Michael Wendler plus Freundin Laura Müller.

Zu den größten Flops des Jahres gehörte die VOX-Strategie-Show «Survivor», die mit mäßigen Einschaltquoten startete und in den folgenden Wochen quotenmäßig richtig abstürzte. Obwohl die Show nach «Die Höhle der Löwen» überzeugte, blieb «Survivor» am Montagabend auf Sendung. Nicht nur über diese drei Themen diskutieren Fabian Riedner und David Grzeschik ausführlich.

Download MP3 (46,7 MB)