Ausgabe 457: Ist «Bachelor in Paradise» das Mekka für Reality-Fans? (11.05.2018)

veröffentlicht am 11. 5. 2018 durch qmtvpodcast
Der TV-Sender RTL hat – wie schon das US-Network ABC – seine zwei Erfolgsprogramme «Bachelor» und «Bachelorette» verbunden und schickt die ehemaligen Teilnehmer zusammen auf eine Insel. «Bachelor in Paradise» startete hierzulande mit 1,86 Millionen Fernsehzuschauern und verbuchte 15,2 Prozent bei den für die Werbewirtschaft wichtigen Zuschauern.

In dieser Woche beschäftigt sich Quotenmeter.FM mit der neuen RTL-Show, die von Warner Bros. produziert wird. Denn anders als die Vorläufer setzt man mit Florian Ambrosius wieder auf einen Moderator. Kann es sein, dass «Bachelor in Paradise» das beste Reality-Format des Sommers wird?

Fabian Riedner hat sich in dieser Woche Kerstin Maak und den Reality-Fan David Grzeschik eingeladen.

Download MP3 (24,8 MB)

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.