Ausgabe 526: «Renn zur Million»: Wäre das vor fünf Jahren spannend gewesen? (13.09.2019)

veröffentlicht am 13. 9. 2019 durch qmtvpodcast
ProSieben startete am vergangenen Dienstag die TV-Action-Show «Renn zur Million… wenn du kannst». Mit rund neun Prozent Marktanteil war bei den Umworbenen schnitt das Format leicht unterdurchschnittlich ab, aber wieso war das Interesse nicht höher? Diese Fragen stellen sich in dieser Woche Fabian Riedner und David Grzeschik.

Kann es sein, dass das Format einfach fünf Jahre zu spät kommt? Immerhin hat RTL mit «Ninja Warrior Germany» ein ähnlich – sehr actionreiches – Format erfolgreich etablieren können. Aber auch dort konnte die vergangene Runde nicht mehr an die Erfolge der vorherigen Staffeln anknüpfen. Vielleicht langeweilen sich aber auch die Zuschauer bei den vielen Laufwegen, die die Kandidaten absolvieren müssen?

Außerdem widmet sich Quotenmeter.FM einmal mehr der RTL-Sendung «Zahltag! Ein Koffer voller Chancen». Erneut sind Ilka Bessin, Heinz Buschkowsky und Felix Thönnessen mit von der Partie, um den Hartz IV-Familien mit Tipps zur Seite zu stehen.

Download MP3 (39,5 MB)

Ausgabe 525: Horrorfilme im Audiocheck (07.09.2019)

veröffentlicht am 6. 9. 2019 durch qmtvpodcast
Warner Bros. brachte in dieser Woche den zweiten Teil der Neuverfilmung von Stephen Kings «Es» in die Kinos. Der erste Teil, der vor zwei Jahren startete, war mit einem Einspielergebnis von 700 Millionen US-Dollar ein Kassenschlager. Der zweite Teil soll die Geschichte abrunden und erneut an die Erfolge anknüpfen. Zusammen mit Martin Seng wirft Fabian Riedner auch einen Blick auf den ursprünglichen «Es» aus den 90er Jahren.

Quotenmeter.FM beschäftigt sich diese Woche mit der Geschichte des Horrorfilms. Der Podcast startet bei dem im Jahr 1896 erschienen französischen Stummfilm «Le Manoir du diable» und folgt den Hits «Dracula», «Frankenstein» und «Das Cabinet des Dr. Caligari». Unter dem Regime der Nationalsozialisten flohen viele Filmemacher unter anderem in die Vereinigten Staaten von Amerika und nahmen die deutsche Filmästhetik mit.

Ebenfalls Gesprächsthema sind ältere Filme wie «Psycho» oder «Der weiße Hai». Neuere Stoffe wie «Ring» und «Saw» gehören ebenfalls zum Inhalt wie die relativ neuen Filme «Get Out» und «Wir».

Download MP3 (45,3 MB)

Ausgabe 524: Familie Ritter aus Köthen: Sternstunden des Fernsehens? (30.08.2019)

veröffentlicht am 29. 8. 2019 durch qmtvpodcast
Mitte August 2019 sendete das Team von «stern tv» eine ausführliche Dokumentation über die Familie Ritter aus Köthen, die das Team schon seit 25 Jahren begleitet. Die Familie besteht aus Oma Karin, die mit rechtsradikalen Sprüchen einschlägig bekannt ist. Das 105-minütige Special von «stern tv» begleitet Karin, ihre Kinder Norman, Christopher und Andy durch die vergangenen Jahre. Auch die Enkelin Jasmin steht in der neuesten Ausgabe im Vordergrund.

Neben einigen neuen Szenen fasst das Produktionsteam, das zur Firma i&u gehört, auch die Ereignisse aus den vergangenen 25 Jahren zusammen. Neben Karin Ritter werden alle Söhne in der Sondersendung portraitiert. Am Ende muss sitzen die Söhne plus Enkelin Jasmin im Gefängnis – und sind zusätzlich in Süchten wie Alkohol und Drogen gefangen.

Fabian Riedner und Hauke Reitz stellen sich in diesem Podcast die Frage, ob man sich guten Gewissens solche Langzeitdokumentationen anschauen darf. Oder sollte man versuchen, diese Familie vor sich selbst zu schützen?

Download MP3 (42,6 MB)

Ausgabe 523: Wie schlägt sich die Gamescom? (23.08.2019)

veröffentlicht am 23. 8. 2019 durch qmtvpodcast
Seit dem Jahr 2002 gibt es die Gamescom in Deutschland. Zunächst fand diese unter dem Namen „Games Convention“ in Leipzig statt, dann wechselte sie 2009 den Ort und Namen. Seither wird der Erfolg immer größer, denn im vergangenen Jahr wurde mit 370.000 Besuchern ein neuer Rekord aufgestellt.

Für Quotenmeter waren in diesem Jahr Niklas Spitz und Martin Seng vor Ort und berichten über die Erlebnisse der Messe. Obwohl die zwei am Aussteller-Tag zahlreiche Premium-Vorteile genießen konnten, mussten sie dennoch lange anstehen. Für normale Besucher sind die Warteschlangen ebenfalls ein großes Übel.

Bei Quotenmeter.FM werden die aktuellen Spieletrends besprochen. Außerdem ist das Streaming von Rechenleistung ein Thema. Zudem wird darüber diskutiert, ob die Konsole noch zeitgemäß ist.

Download MP3 (53,7 MB)

Ausgabe 522: Erleben «Promi Big Brother»-Fans die beste Staffel aller Zeiten? (16.08.2019)

veröffentlicht am 14. 8. 2019 durch qmtvpodcast
Der Münchener Privatsender Sat.1 strahlt seit Freitag, den 9. August 2019, die siebte Staffel von «Promi Big Brother» aus. Erneut führen Jochen Schropp und Marlena Lufen durch die mehrstündigen Shows, die jeden Tag ausgestrahlt werden. Bei den Umworbenen sicherten sich die täglichen Zusammenfassungen bis zu 15,9 Prozent Marktanteil.

Rund 1,20 Millionen 14- bis 49-Jährigen wollen sich die Geschichten aus dem Haus nicht entgehen lassen. Das verantwortliche Studio Endemol Shine Germany hat – wie schon Seapoint mit «Das Sommerhaus der Stars» – zahlreiche B-Promis und Influencer gecastet. Wie schlägt sich das Format in der siebten Auflage.

In dieser Woche hat Fabian Riedner den «Big Brother»-Experten Manuel Weis sowie Hauke Reitz zu Gast. Außerdem werfen die drei einen Blick auf die normale «Big Brother»-Staffel, die im Jahr 2020 ebenfalls in Sat.1 laufen soll.

Download MP3 (64 MB)

ältere Beiträge