Ausgabe 428: Was hat Netflix mit acht Milliarden US-Dollar vor? (22.10.2017)

veröffentlicht am 20. 10. 2017 durch qmtvpodcast
In dieser Woche teilte Netflix mit, dass man nun 109 Millionen Kunden hat. Mit einem Umsatz von drei Milliarden US-Dollar im dritten Quartal ist das Unternehmen richtig erfolgreich. Um sich von anderen Mitbewerbern abzugrenzen und den US-Networks unabhängig zu machen, möchte man im nächsten Jahr acht Milliarden US-Dollar investieren. Obwohl man Serien wie «Sense8» absetzte, sollen weitere teure Projekte folgen.

80 neue Filme möchte Netflix im nächsten Jahr realisieren, die Anime-Sparte soll von 12 auf 30 Projekte pro Jahr steigen. Quotenmeter.FM-Gastgeber Fabian Riedner und Hauke Reitz diskutieren über die Qualität der vergangenen Projekte. So geht man unter anderem der Frage nach, ob man zwingend ständig aufwändige Formate wie «House of Cards» oder «Bloodline» benötigt.

Auch das Aus von «Mensch Gottschalk» bei RTL ist ein Thema. Nach zwei ausgestrahlten Ausgaben wirft RTL das Handtuch. Lag das am Konzept, an der Produktionsweise oder doch am Moderator?

Download MP3 (39,3 MB)

Ausgabe 427: Wird «Der Preis ist heiß» kult? (14.10.2017)

veröffentlicht am 13. 10. 2017 durch qmtvpodcast
Acht Jahre lang spielten sich Harry Wijnvoord und Walter Freiwald bei «Der Preis ist heiß» die Bälle zu, die Adaption der amerikanischen Spielshow «The Price is Right» war über viele Jahre lang ein großer Erfolg für RTL. Weil die Reichweiten sanken und ein vorwiegend älteres Publikum angesprochen wurde, beendete der Kölner Fernsehsender die Produktion.

Jetzt übernahm Wolfram Kons und Thorsten Schorn die Moderation bei der Neuauflage bei RTLplus. In 30 neuen Folgen spielen sich mit neuen Kandidaten um attraktive Preise, die vor der Kamera angepriesen werden. Quotenmeter.FM-Gastgeber Fabian Riedner bespricht mit Hauke Reitz die Neuauflage der legendären Show, die dieses Mal von UFA Show & Factual produziert wird.

Außerdem: Wie stark sind die Preise, die die Kandidaten gewinnen können? Kann sich «Der Preis ist heiß» mit den hohen Gewinnsummen von den anderen Vorabendshows des Senders RTLplus absetzen?

Download MP3 (52,7 MB)

Ausgabe 426: Wie schräg sind die neuen Schwiegertöchter? (07.10.2017)

veröffentlicht am 6. 10. 2017 durch qmtvpodcast
Ungewöhnlich spät startete die diesjährige Staffel von «Schwiegertochter gesucht» in die neue Runde. Zeitweise haben Warner Bros. und RTL bereits Mitte bis Ende August das erste Mal den einsamen Singles über die Schultern geschaut, die neue Runde startete erst am 1. Oktober 2017. Auch dieses Mal greifen die Verantwortlichen hinter den Kulissen in die Kiste der Vorurteile.

Martin, der mit lockigen braunen Haaren überzeugt, wird als „das wahre Wolfgang-Petry-Double“ angekündigt, genauso wie Oliver der „herzliche Hasenhalter“ ist. Mit dem „fürsorglichen Feuerwehrmann“ und Guido, der „charismatische Computerspieler“ hat man wieder viele einsame Charaktere gecastet.

Schaffen es Warner Bros. und RTL in diesem Jahr, dass die Protagonisten vor der Kamera wie normale Personen abgelichtet werden? Oder bekommen die Zuschauer – wie schon in den Jahren zuvor – eine Auswahl an verrückten Menschen präsentiert? Gastgeber Fabian Riedner diskutiert diese Woche mit Hauke Reitz und David Grzeschik.

Download MP3 (50,9 MB)

Ausgabe 425: Schafft die ‚Opfercouch‘ ab! (29.09.2017)

veröffentlicht am 29. 9. 2017 durch qmtvpodcast
Die meisten Bundesbürger freuen sich, dass am 24. September 2017 gewählt wurde. Endlich ist der Wahlkampf vorbei – auch wenn ein Großteil der Bevölkerung mit dem Ergebnis unzufrieden ist. Bundeskanzlerin Angela Merkels als auch ihr Herausforderer Martin Schulz stellten sich in sogenannten Town-Hall-Meetings die Fragen der Bürger. Natürlich durfte ein Vorabfilm nicht fehlen, in dem der Paketfahrer vorgestellt wurde, der – Überraschung – mit Geldproblemen zu kämpfen hatte.

Auch in größeren Diskussionsrunden, in denen fast alle Spitzenkandidaten vertreten waren, wurden Einspielfilme gezeigt und die sachliche Debatte auf eine Familie herunter gebrochen. Ein Familienvater beklagte, dass er trotz großem Erbe, neuer Fahrräder und einem neuen Haus keine 300 Euro im Jahr spart, weil er den vollen statt den reduzierten Mehrwertsteuersatz auf Windeln bezahlen muss – Hundefutter aber nur mit sieben Prozent besteuert wird.

Das Herunterbrechen komplexer Themen auf Einzelschicksale hat in diesem Wahlkampf vor allem der Diskussion geschadet. Obwohl sehr viele unterschiedliche Wahlsendungen produziert wurden, kratzen fast alle an der Oberfläche. Über die Qualität der Sendungen diskutieren in dieser Woche mit Gastgeber Fabian Riedner Max Becker.

Download MP3 (54,2 MB)

Ausgabe 424: Ist die «heute show» auf dem Höhepunkt & das «Neo Magazin» schon darüber? (23.09.2017)

veröffentlicht am 22. 9. 2017 durch qmtvpodcast
Drei Wochen vor der Bundestagswahl kehrte die «heute-show» mit neuen Ausgaben auf die deutschen Mattscheiben zurück. Die Comedyshow, die neben Moderator Oliver Welke ein riesiges Aufgebot an zusätzlichen Gesichtern hat, versuchte die anstehende Wahl und die weltpolitischen Angelegenheiten zu persiflieren. Angesichts der hohen Einschaltquoten scheint das Konzept aufgegangen zu sein.

Jan Böhmermann war am Donnerstag bereits das zweite Mal mit dem «Neo Magazin Royale» nach der Sommerpause auf Sendung. Die erste Ausgabe kam bei den Zuschauern weniger gut an, waren sich die Diskussionsteilnehmer bei Quotenmeter.FM einig. Dennoch hat die Show nachwievor ein sehr hohes Niveau. Darüber diskutieren in dieser Woche Gastgeber Fabian Riedner, Hauke Reitz und Tim Glaubitz.

Außerdem stellen wir uns die Frage, wohin die Reise für das «Neo Magazin Royale» geht. Offiziell gibt es noch keine Verlautbarungen über einen neuen Vertrag weder bei ZDFneo, noch beim ZDF. Auch eine zweite Ausgabe pro Woche wurde von Böhmermann immer mal wieder erwähnt, aber nicht konkretisiert.

Download MP3 (32,8 MB)

ältere Beiträge