Ausgabe 320: Ist eine Fusion von ProSieben und Springer sinnvoll? (24.07.2015)

veröffentlicht am 24. 7. 2015 durch qmtvpodcast
Vor einigen Wochen wurde bekannt, dass die Medienhäuser die Axel Springer SE und die ProSiebenSat.1 Media SE fusionieren möchten. Bislang haben die Unternehmen diese Berichte nicht bestätigt, allerdings soll es schon Gespräche zwischen den Managern gegeben haben. Die erste Übernahme platzte vor rund zehn Jahren, in einem Kartellamtsprozess bekam Axel Springer vor einigen Jahren recht.

Inzwischen hat sich das Blatt gewendet: Die ProSiebenSat.1 Media SE ist die Cash Cow, zuletzt wurden 300 Millionen Euro Gewinn erwirtschaftet. Im gleichen Zeitraum kam der Verlag auf rund 30 Millionen Euro. Inzwischen stellt sich die Frage, ob die Firmen fusionieren oder Axel Springer ProSieben übernimmt. Könnte es sein, dass ProSiebenSat.1 eventuell übernimmt?

Diese und andere spannende Fragen besprachen Gastgeber Fabian Riedner mit seinen Gästen Dennis Weber und Hauke Reitz. Außerdem wird kurz über das Ende von «Newtopia» gesprochen.

Download MP3 (19,6 MB)

Alle Kommentare
RSS

  1. free online bejeweled 3 games schreibt:
    I am visiting this homepage daily to play my favorite play bejeweled 3 free puzzle game.One of the most demanding online and Board game this is for all time.
  2. london to luton minibus hire schreibt:
    The site itself offers something for the whole family, from talks and feedings to immersive exhibits.

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.