Ausgabe 304: Wie steigen die «Newtopia»-Quoten wieder? (19.03.2015)

veröffentlicht am 19. 3. 2015 durch qmtvpodcast
«Big Brother»-Erfinder John de Mol hatte eine neue Idee: In «Newtopia» gründen 15 Menschen eine neue Gesellschaft und warden dabei von mehr als 100 Kameras gefilmt. Zu Beginn haben sie nur ein paar Tiere, 5000 Euro und leben in einer leeren Scheune. 17 Prozent generierte Sat.1 mit dem Debüt des hierzulande um 19 Uhr in Sat.1 gezeigten Formats – im Verlauf der vergangenen drei Wochen sanken Zuschauerzahlen und Quoten aber deutlich. Wie der Sender diesen Trend umkehren kann, war eines der Hauptthemen von Quotenmeter.FM mit Quotenmeter-Chefredakteur Manuel Weis und Reality-Fachmann Alex von „Newtopia-Radio.“

Eine gewichtige Rolle spielen bei «Newtopia» die Online-Aktivitäten und Live-Streams. Wie gut funktionieren diese? Sind die User mit der Qualität zufrieden? Und wie störend ist es eigentlich, dass die Sat.1-Tageszusammenfassungen den Live-Geschehnissen teilweise fünf Tage hinterher sind?

Download MP3 (20 MB)

Alle Kommentare
RSS

  1. Thomas schreibt:
    Sehr gute Ausgabe! Alex ist ein prima Gast, den wir gerne öfter hören würden.
  2. Anja schreibt:
    Sehr richtig. Sonst hören wir zu oft die gleichen Stimmen bei QMFM. Ein Neustart täte gut. Bitte auch mehr über Newtopia.
  3. Jens schreibt:
    Ist doch ganz einfach: Wenn ich bestimmte Namen von Moderatoren oder Gästen hier lese, höre ich die Ausgabe einfach nicht an. Zuletzt war das in 80% der Fälle so. Schade. Diese Ausgabe ist bis jetzt aber wirklich hörenswert.
  4. susi schreibt:
    Den Podcast haben die beiden Herren glänzend fabriziert. Ein dickes Lob an Euch.

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.