Ausgabe 307: Nachkippen oder Abschalten? Der neue Tele5-Montag (10.04.2015)

veröffentlicht am 10. 4. 2015 durch qmtvpodcast
Die Münchener Fernsehstation Tele 5 unter der Leitung von Kai Blasberg setzt ihren kreativen Weg fort. Das Programm, das hauptsächlich aus Reruns besteht, bekommt weitere Eigenproduktionen. Nachdem man mit «Die schlechtesten Filme aller Zeiten» und «Kalkofes Mattschreibe Rekalked» Marken schaffte, soll nun auch <> dazu kommen.

Fabian Riedner lud sich Hauke Reitz und Quotenmeter-Redakteur David Grzeschik ein, um in nüchterner Runde über die Talkshow zu reden, in der reichlich Alkohol fließt. Wie stark ist Wigald Boning als Moderator? Überzeugen Hella von Sinnen und Hugo Egon Balder? Auch die Gesprächsthemen werden bei Quotenmeter.FM eine Rolle spielen.

Im Anschluss strahlte Tele 5 «Boomerama Late Night» und «Frau Dingens will zum Fernsehen» aus, die von Frank Elstner stammen. Wie schlagen sich die neuen TV-Gesichter Aurel Mertz und Kristin Warnke?

Download MP3 (9,7 MB)

Alle Kommentare
RSS

  1. fernsehschraube schreibt:
    Hallo!
    Schade das tele 5 immer noch als rerun Sender beschrieben wird. Die haben doch viele tolle erstausstrahlung. vor allem aus dem asia raum. und für mich und weitere trash fans, die besten filme überhaupt!

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.