Ausgabe 212: Warum glotzen wir eigentlich so gern? (07.03.2013)

veröffentlicht am 8. 3. 2013 durch qmtvpodcast
Diese Woche mit Manuel Weis, Timo Nöthling und Patricia Schätzler. Wir sehen alle gerne fern und identifizieren uns mit den Charakteren der Formate, die uns begeistern. Aber warum eigentlich und welche Formate mögen wir besonders? Wir diskutieren über Voyeurismus, wieso Menschen sich gerne eine heile Welt vorspielen lassen und wieso TV-Kandidaten und -Figuren plötzlich wie Freunde werden.

Timecodes: 00:11 Faszination Flimmerkiste // 07:40 Soaps als Problemlöser!? // 10:17 Berlin Tag und Nacht vs. GZSZ // 15:45 Unsere „Beziehung“ zu TV-Charakteren // 21:26 Warum Sitcoms? //25:47 Kurznachrichten // 28:55 Tops und Flops // 33:30 Heile Welt - Telenovelas // 40:02 Genres der Zukunft // 46:18 TV Tipps

Download MP3 (16,4 MB)

Alle Kommentare
RSS

  1. Tom schreibt:
    zu Berlin - Tag & Nacht, Es gibt natürlich Charakter die man mag und die man nicht mag, aber identifizieren ?? NEIN :DD

    Fände mal einen reinen Drama Serien Podcast gut, von Grey's Anatomy bis Homeland.
  2. Susi schreibt:
    Super Podcast - wo habt ihr solange eure MA versteckt. Ob Patricia oder Timo, waren sehr angenehm zu hören, inhaltlich und stimmlich. Toll war auch das Manuels Stimme runterreguliert war, er klingt sonst leicht nach Kriegsbericht-Erstatter aus dem 2. Weltkrieg :-D

    Ein Serien-Podcast wäre auch doll, aber bitte mit Teilnehmern, die sich auskennen können und nicht jeden zweiten Namen vergessen.
  3. Ulf81 schreibt:
    Bester Podcast der letzten Wochen! Könnte am guten Thema liegen oder dass er kürze und knackiger war als sonst. Aber fand auch die neuen Gäste toll diesemal. Vielleicht könnt ihr in Zukunft ja noch öfter durchwechseln, um mehr Vielfalt reinzubekommen.

    Timo brachte mich häufig zum schmunzeln und ich war, zwar nicht immer, aber in sehr vielem, absolut seiner Meinung - vor allem beim Thema "Messie-Team" :D. Patricia klnag auch sehr sympathisch und angenehm. Könnt ihr beide gern öfter einladen!
    Weiter so!

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.