Ausgabe 333: Disney (06.11.2015)

veröffentlicht am 6. 11. 2015 durch qmtvpodcast
In der vergangenen Woche unterschrieben die Münchener Fernsehgruppe ProSiebenSat.1 und der Hollywood-Produzent Disney einen Vertrag über die Lizenzierung der neuesten Serien und Filme ab 2016. Nachdem die vergangenen Jahre RTL den Zuschlag bekam, holte sich die ProSiebenSat.1-Gruppe die Rechte zurück.

War dies eine gute Entscheidung für beide Beteiligte? Inwieweit profitiert der Disney-Konzern durch die Unterschrift mit ProSiebenSat.1? Braucht die Münchener TV-Gruppe überhaupt einen weiteren Deal mit einem Hollywood-Studio? Darüber diskutieren Quotenmeter-Geschäftsführer Fabian Riedner und Redakteur Dennis Weber.

Außerdem werfen wir einen weiteren Blick auf den Disney-Konzern, der mit LucasArts, Pixar und Marvel weitere attraktive Marken besitzt. Wie stark sind die Filme dieser Reihen für Disney? Wie wichtig sind die Formate für die deutschen TV-Sender?

Download MP3 (18,9 MB)

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.