Ausgabe 612: Screenforce Days: Eine Analyse (18.06.2021)

veröffentlicht am 18. 6. 2021 durch qmtvpodcast
In dieser Woche blickte die Fernsehbranche nicht nach Köln, sondern auf ihren Computer. Aufgrund der Corona-Pandemie fand das Branchentreffen Screenforce Days zum zweiten Mal rein digital statt. RTL machte den Anfang und präsentierte ein neues Logo für das Unternehmen. Allerdings ist unklar, wann man welche Farbkombination auswählen soll.

Das Programm wirke so, als hätte man das bisherige Abendprogramm schlichtweg kopiert, meint Fabian Riedner. Denn: Neben einer weiteren Stunde «Punkt 12» wird es auch eine weitere Ausgabe von «RTL Aktuell» und «Explosiv» geben. ProSieben kündigte unterdessen vier neue Shows an und verlängerte unter anderem die Reality-Show «Beauty & The Nerd».

Sat.1 versucht sich ein weiteres Mal an einem Quiz, einige neue Ralf Schmitz-Shows wurden angekündigt. RTLZWEI testet neue Reality-Shows und bei Kabel Eins macht man noch mal mehr mit Frank Rosin. Felix Maier und Fabian Riedner sind sich einig, dass man für diese Präsentation tatsächlich nicht nach Köln fahren muss.

Download MP3 (75,6 MB)