Ausgabe 592: Wie lang gibt es das Kino noch? (29.01.2021)

veröffentlicht am 29. 1. 2021 durch qmtvpodcast
Die Zukunft der Lichtspielhäuser sieht dunkel aus. Derzeit sind die Unternehmen noch in einer Corona-Zwangspause, aber werden die Kinos wieder ein Zentrum für gesellschaftliche Treffen sein? Fabian Riedner und Julian Schlichting, die sich dieses Thema angenommen haben, vermuten eher ein Sterben der Kinopaläste.

Doch woran liegt das Desinteresse an den Kinos? Im Sommer war der Besuch in den Lichtspielhäusern wie CinemaxX oder Cinestar erlaubt, aber die Besucherzahlen waren äußerst schlecht. Fabian Riedner war beispielsweise im Christopher Nolan-Spielfilm «Tenet», der an einem Mittwochabend um 19.30 Uhr lediglich von fünf Personen gesehen wurde.

Muss sich das Thema Kino ändern? Sind Softdrinks der Firma Coca Cola in Pappbechern nicht mehr modern genug? Wer isst schon Popcorn zu Hause? Ist dieses gesamte Konzept somit aus der Zeit gefallen? Brauchen die Kinogänger auch mehr Abstand zum Nebenmann, wenn man rund 50 Euro an einem Samstagabend los wird? Fragen über Fragen, die bei Quotenmeter.FM zum Teil beantwortet werden.

Download MP3 (50,7 MB)