Ausgabe 574: «Promi Big Brother» im Check (14.08.2020)

veröffentlicht am 14. 8. 2020 durch qmtvpodcast
Seit Freitag, den 7. August 2020, setzt der Münchener Sender Sat.1 auf die achte «Promi Big Brother»-Staffel. Diese wird erneut von Endemol Shine Germany in Köln produziert, auch dieses Mal führen Jochen Schropp und Marlene Lufen durch die Sendung, die in diesem Jahr drei Wochen andauert. Mit dabei ist natürlich auch Pat Murphy als Sprecher.

Bereits am Montag verließ die ehemalige Tennisspielerin Claudia Kohde-Kilsch das «Big Brother»-Haus, nur zwei Tage später gingen die Halbschwester von Daniela Katzenberger, Jenny Frankhauser, und der umstrittene DJ Senay Gueler. Sportreporter Werner Hansch wird die Zuschauer auch noch weiterhin mit Anekdoten aus seiner Sport-Karriere begeistern, während sich Ikke Hüftgold als „warmherziger Zuhörer“ etabliert hat.

In dieser Woche hat Fabian Riedner den «Big Brother»-Experten und Quotenmeter-Chefredakteur Manuel Weis eingeladen, der sich mit Niklas Spitz über die Geschehnisse des Hauses unterhält. Die fällt das Fazit der zwei «Big Brother»-Zuschauer über die diesjährige Staffel aus?

Download MP3 (46,2 MB)