Ausgabe 566: Wird «5 Gold Rings» die neue Sat.1-Hoffnung? (19.06.2020)

veröffentlicht am 19. 6. 2020 durch qmtvpodcast
Die 566. Ausgabe von Quotenmeter.FM dreht sich um die Programmpräsentationen der ProSiebenSat.1-Fernsehsender. Am Dienstag verkündete Sat.1 unter anderem, dass sie die Spielshow «5 Gold Rings» von John de Mol und Glenn Hugill erworben haben. Das Konzept, das bereits vor drei Jahren erstmals in den Niederlanden auf Sendung ging, hört sich spannend an.

Allerdings ist die Show dort ein Jahr später abgesetzt worden. Die britische Version enthielt auch nur drei Staffeln mit jeweils sechs Folgen. Es könnte aber sein, dass Sat.1 den VOX-Weg geht und das Format zum erfolgreichen Dauerbrenner ausbauen kann. Ähnlich verhielt es sich bei den Kölnern bei «4 Hochzeiten und eine Traumreise» und «First Dates». Außerdem kündigte der TV-Sender Sat.1 neue fiktionale Formate an.

Auch ProSieben spielt eine große Rolle, denn mit «FameMaker» holt man sich eine neue Show aus dem Hause Stefan Raab. Zuletzt hatte die rote Sieben mit neuen Shows eher weniger Glück, denn «Renn um die Million» und andere Formate aus dem vergangenen Jahr sind stark gefloppt. In dieser Woche diskutieren mit Fabian Riedner die Quotenmeter-Redakteure David Grzeschik und Niklas Spitz.

Download MP3 (59,6 MB)