Ausgabe 524: Familie Ritter aus Köthen: Sternstunden des Fernsehens? (30.08.2019)

veröffentlicht am 29. 8. 2019 durch qmtvpodcast
Mitte August 2019 sendete das Team von «stern tv» eine ausführliche Dokumentation über die Familie Ritter aus Köthen, die das Team schon seit 25 Jahren begleitet. Die Familie besteht aus Oma Karin, die mit rechtsradikalen Sprüchen einschlägig bekannt ist. Das 105-minütige Special von «stern tv» begleitet Karin, ihre Kinder Norman, Christopher und Andy durch die vergangenen Jahre. Auch die Enkelin Jasmin steht in der neuesten Ausgabe im Vordergrund.

Neben einigen neuen Szenen fasst das Produktionsteam, das zur Firma i&u gehört, auch die Ereignisse aus den vergangenen 25 Jahren zusammen. Neben Karin Ritter werden alle Söhne in der Sondersendung portraitiert. Am Ende muss sitzen die Söhne plus Enkelin Jasmin im Gefängnis – und sind zusätzlich in Süchten wie Alkohol und Drogen gefangen.

Fabian Riedner und Hauke Reitz stellen sich in diesem Podcast die Frage, ob man sich guten Gewissens solche Langzeitdokumentationen anschauen darf. Oder sollte man versuchen, diese Familie vor sich selbst zu schützen?

Download MP3 (42,6 MB)