Ausgabe 495: Wohin steuert RTL? (15.02.2019)

veröffentlicht am 15. 2. 2019 durch qmtvpodcast
In den vergangenen Wochen tauschte der neue Chef der Mediengruppe RTL Deutschland, Bernd Reichart, sein Führungspersonal ordentlich durch. So wurde RTL-Senderchef Frank Hoffmann vor die Tür gesetzt, künftig soll Jörg Graf, der bislang für die Auftragsproduktionen zuständig war, den Posten betreuen. Markus Küttner und Kai Sturm beerben RTL-Unterhaltungschef Tom Sänger.

Auch bei VOX wird es allerhand Neues geben: Sascha Schwingel übernimmt bei der roten Kugel den Posten als Geschäftsführer und wird auf Programmdirektorin Ladya van Eeden als einzige mit VOX-Erfahrung zurückgreifen können. Die neuen Kollegen Kirsten Petersen und Marcel Amruschkewitz kommen zwar von der Mediengruppe, haben aber noch keine Erfahrungen in der Führungsetage.

Fabian Riedner und David Grzeschik diskutieren über die neue Mediengruppe RTL Deutschland. Welche Strategien werden die Verantwortlichen in Köln entwickeln? Wird künftig TV Now und damit das Streamen der Angebote eine übergeordnete Rolle spielen oder sollen die Sender auch in der linearen Nutzung wieder zulegen?

Download MP3 (44,4 MB)