Ausgabe 491: Das sagen die Ex-Camper zur neuen «IbeS»-Staffel (15.01.2019)

veröffentlicht am 15. 1. 2019 durch qmtvpodcast
«Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!» ist zurück: Am Freitagabend startete die Dschungelshow bei RTL in ihre 13. Staffel. Mit im Camp sind in diesem Jahr unter anderem das Ex-«Bachelor»-Pärchen Evelyn Burdecki und Domenico de Cicco, Reality TV-Gesicht Bastian Yotta sowie Synchronsprecher Tommi Piper. Zum Auftakt der Show war Quotenmeter.de zu Gast auf der Dschungelparty von Ex-Camper Julian F. M. Stoeckel. Der Designer war 2014 Kandidat bei «Ich bin ein Star» und belegte damals den neunten Platz. Ein großer Fan der Show ist er bis heute.

Am Rande des roten Teppichs verrät er uns, welche Favoriten er hat und wie er die diesjährige Besetzung insgesamt beurteilt. Ebenfalls vor unserem Mikro: Mola Adebisi. Der 45-Jährige, der einst durch VIVA Bekanntheit erlangte, spricht über seine Zeit im Camp vor einigen Jahren und erklärt, warum es immer schwieriger werde, Stars für die Show zu gewinnen. Schließlich erinnert sich auch Eva Jacob von den Jacob Sisters an die Zeit in Australien zurück.

Abgerundet wird unser Talk von Einschätzungen des Dschungel-Fans Tim Schumann. Was RTL in der ersten Folge gelungen ist und wie er die Dschungel-Party von Julian F. M. Stoeckel bewertet, können Sie in unserer neusten Podcast-Folge direkt hier nachhören.

Download MP3 (14,1 MB)