Ausgabe 489: Streaming im Schlaraffenland (04.01.2019)

veröffentlicht am 4. 1. 2019 durch qmtvpodcast
Netflix bekommt im Jahr 2019 ordentlich Konkurrenz, denn unter anderem startet Disney seinen eigenen Dienst. Dieser ist unter anderem mit Serien wie «High Fidelity», «High School Musical: The Musical» und «Ink & Paint» versehen. Zudem arbeitet das Unternehmen an einer Serie über «Rogue One» und einer weiteren «Star Wars»-Serie. Die Macher haben darüber hinaus eine «Muppet»- und «Monster AG»-Serie in der Entwicklung.

Warner Bros. möchte ebenfalls auf dem Streaming-Markt einsteigen, hat aber eine ganz andere Strategie. Zum einen kann man das aktuelle Filmangebot buchen, zum anderen gibt es auch die Möglichkeit das gesamte Archiv anzuschauen. Darüber hinaus wird es noch einen Service für aktuelle Eigen- und Fremdproduktionen geben, ältere Serien sollen das Angebot abrunden.

Welches Unternehmen das bessere Angebot schnürt und wie Netflix sich dagegen behaupten kann, ist noch nicht bekannt. Fabian Riedner und Sidney Schering diskutieren in dieser Ausgabe über die Vor- und Nachteile der Streaming-Angebote.

Download MP3 (31,8 MB)