Ausgabe 296: Die jungen Perlen in den Dritten (16.01.2015)

veröffentlicht am 16. 1. 2015 durch qmtvpodcast
In dieser Woche widmet sich Quotenmeter.FM den jungen Programmen der dritten Fernsehprogramme. Zahlreiche Sender der ARD möchten von ihrem verstaubten Image weg und investieren in neue Zuschauerschichten. So setzte der WDR zuletzt auf «Die unwahrscheinlichen Ereignisse im Leben von…» aus der Hand der «Neo Magazin»-Macher, das allerdings quotentechnisch enttäuschte.

Das NDR Fernsehen strahlte in den vergangenen Wochen alle Episoden der dritten und vierten «Tatortreiniger»-Staffel aus und erreichte weit überdurchschnittliche Werte bei den 14- bis 49-Jährigen. Für die nächsten Jahre sind neue Episoden angekündigt, so sollen sechs Folgen pro Kalenderjahr entstehen.

Angesichts dieser und vieler junger Programme sprechen Hauke Reitz, Quotenmeter-Redakteur Timo Nöthling und Fabian Riedner über das Muss eines jungen Programmes. Oder ist der Jugendkanal angesichts des Wandels der Dritten überflüssig?

Download MP3 (16,9 MB)

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.