Ausgabe 269: FIFA WM: Wie gut sind ARD & ZDF? (26.06.2014)

veröffentlicht am 26. 6. 2014 durch qmtvpodcast
Die 20. FIFA Fußballweltmeisterschaft wird derzeit in Brasilien ausgetragen, am Wochenende startet die K.O.-Phase des Turniers. Grund genug, dass darüber Quotenmeter-Geschäftsführer Fabian Riedner mit zwei neuen Gästen diskutiert. In dieser Woche sind Marco Ries, seines Zeichens Gründer von Skispringen.com und Skijumping.de, und Jens Huiber von Sportradio360.de zu Gast.

In dieser Ausgabe werden die Moderatoren bewertet und ausführlich über die Kommentatoren gesprochen. Auch die Studios werden thematisiert, genauso Kathrin Müller-Hohenstein im deutschen Camp.

Download MP3 (20 MB)

Alle Kommentare
RSS

  1. Tim schreibt:
    Erst mal super, dass ihr endlich dieses Thema angesprochen habt
    Ich höre euch für die Kommentare über Fernsehen und Radio nicht über Fußball allgemein
    Erst mal leider wieder extrem schlechte Tonqualität
    Ist es denn zu viel verlangt das Telefon vorher aus zu stellen, damit es nicht mit drin klingt
    Außerdem gibt es mehrere Rückkopplungen und nach 1 Minute ist irgendwie ein Sprung zu hören

    Dann zum inhaltlichen
    Gar nicht geht ihr darauf ein, dass statt in der Zeit zwischen den Spielen Nachrichten gebracht werden könnten diese immer in die Halbzeit gequetscht werden und es dann so gut wie keine Halbzeit Analyse mehr gibt
    Das finde ich mit am schlimmsten
    Auch stört mich, dass es so wenig Analyse zu den Spielen allgemein gibt, sicherlich interessieren sich nicht alle Zuschauer dafür, aber 5 Minuten nach Spielschluss kommt beim ZDF ja bis zum nächsten Spiel völlig belangloses Zeug
    Zum späten Spiel hat man noch nicht mal einen Experten, dann lieber Elber als nniemanden

    Was ich gar nicht verstehen kann ist was über Sky gesagt wurde
    Das Preis-Leistung Verhältnisse ist bezogen auf Fußball sicherlich besser aber das war's auch
    Wenn die ARD ihr Geld nur für Sport und amerikanische Serien/Filme ausgeben würde wäre es auch besser, aber sie betreibt viele weitere Dinge

    Und Sky schafft es halt noch nicht mal mir die WM zu zeigen
    Natürlich überträgt das öffentlich rechtliche Fernsehen, aber wie schon gesagt sind die Sky Zuschauer Sport interessierter als der Durchschnitts Zuschauer und für den gibt es im Moment gar kein Möglichkeit sich die Übertragung anschauen ohne dass es einem nach 5 Minuten sofort auf den Geist geht

    Dann zu den Digital Kanälen
    Ich schaue auch Bundesliga immer in Konferenz um bei keinem Spiel etwas zu verpassen
    Jetzt haben mir einige Leute gesagt sie haben extra 2 Fernseher und da stört es sie, wenn nicht beide Spiele übertragen werden, aber ich habe nur einen und finde Konferenz da viel besser, denn wenn ich selbst umschalten verpasse ich die Chance die mir nachher noch nicht mal mehr in den Highlights gezeigt wird
    Ein Lob noch an ZDF Info hier gibt es bei den Übertragungen eine meiner Meinung nach fast bessere Rahmenberichterstattung als im Hauptprogrammwäwährend die ARD in der Halbzeit Musikclips versendet

    Das ist zumindest meine Meinung zur WM

    Grüße Tim

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.