Ausgabe 469: Ist «Die Bachelorette» eine Kopie vom Vorjahr? (27.07.2018)

veröffentlicht am 27. 7. 2018 durch qmtvpodcast
Am 18. Juli 2018 – kurz nach der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland – startete RTL die fünfte Staffel von «Die Bachelorette», in der die 32-jährige Studentin der Medien- und Kulturwissenschaften Nadine Klein aus Berlin Rosen verteilt. Klein war schon in der diesjährigen «Bachelor»-Staffel zu sehen, schied aber vorzeitig aus.

Quotenmeter.FM-Gastgeber Fabian Riedner hat sich diese Woche Kerstin Maak und David Grzeschik eingeladen, um über die neue Staffel der RTL-Show zu sprechen. Schon schnell werden die Fehler klar: Die neue Bachelorette wirkt als Kopie von Jessica Paszka, die im vergangenen Jahr die Männer aussortierte. Außerdem verhalten sich die Männer auch weiterhin viel zu nett.

Das Team wirft auch noch einmal einen Blick auf die RTL-Reality-Doku «Zahltag!». Die zweite Folge, so ist sich die Gesprächsrunde einig, konnte das Verhalten einiger Paare erklären. Zudem ist das studierte Hartz IV-Paar sehr interessant gewesen.

Download MP3 (35,6 MB)

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.