Ausgabe 458: Die neuen US-Serien im Check (18.05.2018)

veröffentlicht am 18. 5. 2018 durch qmtvpodcast
Sie sind da: CBS, FOX, NBC, FOX und the CW haben in den zurückliegenden Tagen ihre neuen Programme vorgestellt und zudem die Serienfans mit ersten Trailern neuer Formate versorgt. Wir haben alles angeschaut und uns anhand der ersten Eindrücke ein Bild davon gemacht, wie gut dieser Jahrgang werden könnte. Erkennbar ist etwa: Die US-Sender haben die Primetime-Soap für sich entdeckt, doch sind Serien wie «All American» und «Grand Hotel» wirklich das Non-Plus-Ultra?

Wie gut sind die neuen Krimis, auf die Sat.1 sicher schielen wird? Darf man sich dort auf «Magnum» und «FBI» freuen? Gastgeber Manuel Weis und Fabian benennen aber auch die Formate, die auf den ersten Blick die Erwartungen nicht erfüllen können. Die Geschichte rund um eine Staatsanwältin in «The Fix» ist hierfür ein gutes Beispiel.

Teilweise lassen die Trailer die Fans auch eher ratlos zurück: Wir überlegen, wohin die Reise für den vermeintlichen «Lost»-Nachfolger «Manifest» gehen könnte.

Download MP3 (26,5 MB)

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.