Ausgabe 354: Quotenmeter.FM folgt dem Ruf von Spotify (30.04.2016)

veröffentlicht am 29. 4. 2016 durch qmtvpodcast
Mit einem leisen Knall haben Jan Böhmermann und Oli Schulz ihre Zeit beim Radiosender radioeins beendet. «Sanft und Sorgfältig» kehrt nicht mehr aus seiner Pause zurück. Stattdessen verhandeln beide mit dem Anbieter Spotify über ein nicht konkretisiertes neues Projekt. Während man bei radioeins zwischen Trauer und Wut schwankt, fragt sich unser Team: Ist das ein guter Schritt für die beiden?

Mit Moderator Fabian Riedner diskutieren in dieser Woche Quotenmeter-Chefredakteur Manuel Weis sowie Autor Frederic Servatius. Neben Tops und Flops der Woche geht es im Podcast auch um das neue Programm von RTLplus, das tagsüber aus elf Gerichtshow-Folgen am Stück besteht und den ProSieben-Montag.

Dort läuft kommende Woche die erstmal letzte Ausgabe von «Studio Amani». Wie die Chancen auf eine Fortsetzung stehen, ordnen wie genauso ein wie die Qualität der ersten Staffel.

Download MP3 (23,3 MB)

Alle Kommentare
RSS

  1. jumble solver schreibt:
    Looking the great fun for the all players here thanks.
  2. lovenikki schreibt:
    das hat mein problem wirklich beantwortet, danke!
  3. temple run schreibt:
    The article appears as an extremely attractive topic to explain. Your post is extremely helpful to me. Thanks for your great post. I am especially happy to take a look at your post.
  4. farmvilletropicgems schreibt:
    I truly enjoying the actual style of your web.
  5. asphaltcredits schreibt:
    Outstanding site. Is this template custom?
  6. pacybitsresources schreibt:
    Perhaps you've actually thought of creating an electronic book?
  7. drayton manor minibus hire schreibt:
    Here you can see penguins, lions, meerkats, reptiles and otters, to name just a few. It may be the world's oldest scientific zoo but it still keeps up with pressing wildlife issues, and helps with conservation work around the globe.

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.