Ausgabe 182: «Frasier» und das Must See TV von NBC (26.07.2012)

veröffentlicht am 27. 7. 2012 durch qmtvpodcast
Heute mit Jan Schlüter, Julian Miller und Sebastian Lätsch (@bastilaetsch). Diesmal sprechen wir in einem extralangen Podcast über eine unserer großen Lieblingsserien "Frasier", die in elf Staffeln bis 2004 zu einer der erfolgreichsten Sitcoms aller Zeiten wurde und der Eckpfeiler des erfolgreichen Must See TV von NBC war. Dieses hat mit weiteren Comedys wie "Seinfeld" und "Friends" das Sitcom-Genre in den 90ern revolutioniert. Wir blicken im Podcast innerhalb der Rubrik "Meine Serie" auf "Frasier" und unsere Lieblingsfiguren daraus, aber auch auch auf das Phänomen Must See TV - und blicken auf die Frage, warum es die Art von "Sophisticated Sitcom", die "Frasier" und "Seinfeld" verkörpern, im heutigen Fernsehen nicht mehr gibt.

Timecodes: 00:35 Meine Serie: "Frasier" // 28:45 Must See TV und die Sitcom-Revolution // 45:15 Kurznachrichten // 50:10 Tops und Flops der Woche // 54:25 "Mike & Molly" in Sat.1 // 59:00 Lieblingscharaktere bei "Frasier" // 1:14:35 TV-Tipps

Download MP3 (27,6 MB)

Alle Kommentare
RSS

  1. kwyjibo schreibt:
    Schöne Folge. Freue mch über diese Frasier Ausgabe, denn auch für mich ist Frasier DIE Sitcom. Sehr lustige und anspruchsvolle Serie :)

    Danke dass alle Beteiligten sich so gut auskannten, hat Spass gemacht
  2. DanielS schreibt:
    Ein wirklich sehr gelungener Podcast, hat mich sehr unterhalten. "Frasier" ist einfach klasse - da hätten locker noch mehr Gesprächsminuten mit gefüllt werden können, so viele Sachen gibt es dazu zu erzählen. Mir gefällt die sechste Staffel übrigens auch am Besten, die siebte und achte ist meiner Meinung nach auch sehr gut. Aber generell mag ich alle Folgen. Übrigens habe ich die Serie bloß auf Deutsch geguckt. Ehrlich gesagt könnte ich es mir nun auch nicht mehr vorstellen, auf Englisch zu switchen. Naja, die Serie ist so oder so großartig.
  3. Schwanenmeister schreibt:
    Top! Eine der ganz wenigen Podcast-Folgen, die ich mehrmals gehört habe. Und ich bin gar nicht mal soo ein großer "Frasier"-Fan. Selten wurden Sommerlöcher sinnvoller gefüllt.
  4. JanQM schreibt:
    Herzlichen Dank für das Lob!
    Es freut mich wirklich sehr, dass gerade dieses relativ spezielle Thema doch so viel Anklang findet und wir hoffentlich neben Fans auch ein paar Neueinsteiger für "Frasier" und Co. begeistern können.
    Beim nächsten Podcast wollen wir unsere kleine Serienreihe dann mit "Breaking Bad" fortsetzen.
  5. RomanAnonym schreibt:
    Durch diesen Podcast habe ich nun bereits die ersten 2 Staffeln von Frasier geguckt, vielen Dank dafür!

    Leider kann man Frasier komplett auf deutsch nur im Internet sehen, aber so muss man zumindest kein schlechtes Gewissen habe, dass man sich die Serie nicht legal beschafft...

    Mir gefällt so ein spezielles Thema wirklich gut, man merkt auch, dass sowas euch besonders viel Spaß macht.

    Euer Podcast gefällt mir wirklich sehr gut, leider im ganz krassen Gegensatz zu den Artikeln eurer Website, die größtenteils absolut amateurhaft und boulevardesk gestaltet sind.

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.