Ausgabe 226: Show-Neustarts 2012/13 - Unsere Abrechnung (21.06.2013)

veröffentlicht am 23. 6. 2013 durch qmtvpodcast
Diesmal mit Jan Schlüter, Glenn Riedmeier (@glenn_ried) und Sebastian Lätsch (@bastilaetsch). Die TV-Bosse fliegen in den Urlaub, lassen Trash-Fernsehen auf die Zuschauer los und denken über Ideen für das nächste Fernsehjahr da - der Sommer ist da. Grund genug, für das Podcast-Team auf die vergangenen Monate zurückzublicken und die wichtigsten Show-Neustarts 2012/13 noch einmal aus der Distanz zu bewerten: Wie gut hat Markus Lanz seine Sache bei seiner ersten "Wetten, dass..?"-Staffel gemacht, haben Joko und Klaas einen würdigen Nachfolger von "neoParadise" hingekommen und was gibt's Neues in der Late Night? Antworten darauf im TV-Podcast, inklusive Kurznachrichten, Tops und Flops der Medienwoche sowie TV-Tipps. Viel Spaß beim Hören!

Timecodes: 02:25 Wetten, dass..? // 34:10 Circus Halligalli // 57:35 Alle auf den Kleinen // 01:05:15 Nate Light // 01:16:00 LateLine // 01:38:05 Kurznachrichten // 01:44:55 Tops und Flops // 01:58:20 TV-Tipps

Download MP3 (55,8 MB)

Alle Kommentare
RSS

  1. DanielS schreibt:
    Nach den Totalausfällen der letzten paar Wochen war das mal wieder eine richtig schöne Podcast-Ausgabe. Schön auch, dass man hier die Rubriken wieder etwas ernster genommen hat...
  2. Ronald schreibt:
    danke! danke! danke! endlich wieder ein qualitativ vernünftiger QM-Podcast. großen DANK an die drei Diskutanten! ich stimme meinem Vorredner voll und ganz zu. bitte so bleiben.
    was mich leider weiter ernsthaft stört seit Jan's Ausstieg als wöchentlicher Gastgeber im Januar ist die Unregelmäßigkeit. die feste Veröffentlichung einmal wöchentlich (idR freitags) fand ich 1A. der Mensch ist eben doch ein lineares Gewohnheitstier.
    schönen Abend da draußen
  3. -Phil- schreibt:
    DAS ist der quotenmeter-Podcast, wie ich ihn seit Jahren gerne höre! Es ist einfach schön wieder die altbekannten Stimmen zu hören und ich würd mich freuen, wieder öfter den "klassischen" Podcast zu hören!

    (muss ja nicht immer sein, Abwechslung hat auch seine guten Seiten, aber hier bin ich dann doch ganz gerne Traditionalist)
  4. Emilio schreibt:
    Was für ein lachhaftes Gejammer hier. Von Stephan abgesehen waren die Stimmen in den vergangenen Podcasts doch genauso altbekannt wie die in der aktuellen Folge. Und was Diskussionen wie die über Gottschalk und die Chartshow zu Totalausfällen gemacht haben soll, ist mir ein Rätsel. Leute, nur weiter so - ob konventionell wie heute oder etwas lebendiger und ideenreicher wie zuletzt. Alles klasse. Hauptsache ihr macht keinen so stupiden Kram mehr wie die lustlose Upfronts-Ausgabe oder das Abgefeiere von "Berlin - Tag & Nacht" vor einigen Wochen.
  5. Postler schreibt:
    Endlich wieder eine akzeptable Sendung, weiter soo!

    Ohne Antje scheint der Östrogenspiegel der Herren wieder im Normbereich zu liegen, was sich positiv auf den Sendungsinhalt auswirkt.
  6. Susi schreibt:
    Ich bin Fan seit 4 Jahren und habe euren Podcast immer wahnsinnig gern gehört. Ihn weiterempfohlen, auch habe ich ihn gegen andere Podcasts (muh) verteidigt. Leider war es in letzter Zeit kein Vergnügen ihn zu hören. Nicht jedes mal, wollte ich einen negativen Kommentar loslassen. Das grandiose Comeback von Jan, ja, ich bin Fan und habe es schon mehrmals zugegeben :-D, war für mich eine Erleichterung. Endlich ist wieder Struktur und auch eine gewisse Ernsthaftigkeit, Inhalt des Podcasts. Jeder Einzelne von den Beteiligten macht einen guten Job. Aber ein guter Moderator, der durch die Sendung führt, ist halt nicht jeder. Weiter so
  7. Schwanenmeister schreibt:
    Schöner Podcast! Es lohnt sich doch, alle paar Monate vorbeizuschauen.

    P.S. "Geh aufs Ganze" auf Sat.1 Gold, really? ;)
  8. HerrHofmann schreibt:
    noch ein kleiner nachtrag zur frage warum bei Domian keine verkerhsnachrichten laufen. 1LIVE bringt nach 20 uhr grundsätzlich keine verkehrsnachrichten. das überlässt man wdr 2

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.