Ausgabe 168: Bundesliga-Rechte // Aus für «Gottschalk Live» (20.04.2012)

veröffentlicht am 20. 4. 2012 durch qmtvpodcast
Heute mit Jan Schlüter, Manuel Weis und Frederik Voss (kommentatoren.blog.de). In unserem heutigen Podcast diskutieren wir die in dieser Woche vergebenen Bundesliga-Rechte von Sommer 2013 bis 2017: Sky ist weiterhin Pay-TV-Partner, im Free-TV bleibt ebenfalls alles beim Alten. Großer Verlierer ist die Telekom, die Sky Konkurrenz machen wollte und am Ende sogar die IPTV-Rechte für "Liga total!" abgeben muss - was passiert nun mit Gesichtern wie Wolff Fuss oder Johannes B. Kerner? Und wie hat sich die Sky-Berichterstattung der Bundesliga in dieser Saison entwickelt? Zweites Thema im Podcast ist das offizielle Aus für "Gottschalk Live": Was sagt dies allgemein über den Vorabend im deutschen Fernsehen aus und liegt das Scheitern an Gottschalk selbst oder am experimentellen Charakter des Formats?

Timecodes: 00:55 Bundesliga // 16:30 Kurznachrichten // 18:10 Tops und Flops der TV-Woche // 21:30 Gottschalk // 29:25 TV-Tipps

Download MP3 (11 MB)

Alle Kommentare
RSS

  1. Schwanenmeister schreibt:
    Thanks für den Stuckrad Late Night-Tipp schon in einer der letzten Ausgaben. Ohne den Podcast hätte es bei mir wegen der jahrelang gesammelten Vorbehalte wohl noch wesentlich länger gedauert, bis ich Stuckrad-Barre überhaupt eine neue Chance gegeben hätte. Aber ihr habt Recht: Die Show gehört aktuell zum Unterhaltsamsten, was das deutsche Fernsehen anbietet. Ich weiß, noch kein allzu großes Kompliment. Es ragt aber geradezu heraus. Besonders die letzte Episode mit dem Grünen-Politiker Omid Nouripour hat mir sehr gefallen. Wäre wirklich schön, wenn die Extra-Kanäle der Öffentlich-Rechtlichen da immer weitermachen würden. Ich wäre ja für ein Wiederauflebenlassen der Giga-Moderatorengeneration um Etienne Garde, Felix Rick, Jan Dominicus und Mark Hoffmann, nachdem nun die Musiksender moderatorentechnisch schon abgegrast scheinen.
  2. Martin schreibt:
    Sky Sport News macht zu viele Rechtschreibfehler? Wer im Glashaus sitzt... (das ist nicht auf Frederik bezogen, diesen Blog kenne ich nicht)
  3. Tobias465 schreibt:
    Ich fande den Podcast sehr interessant, obwohl er relativ kurz war.
    Habt ihr eventuell Lust einen Podcast über Nachrichtensendungen zu machen? Vergleich zwischen Tagesschau/Heute und den Nachrichten der Privaten wäre sicherlich interessant.
    Zudem könnte man darüber sprechen, wie weit Nachrichten gehen dürfen (z.B. darf man Breivik eine so große Bühne geben?)
    Was denkt ihr?
  4. JanQM schreibt:
    Ist sicher ein spannendes Thema - ich werde mal im Team rumfragen, ob sich da genügend kompetente Meinungen finden lassen. Julian und ich hatten sowieso angedacht, im Vorfeld der US-Wahl die deutschen Informationssendungen zu vergleichen - das lässt sich dann ja vielleicht ganz gut verbinden.

    @Schwanenmeister: Wunderbar die letzte Episode mit Nouripour, für mich sogar die beste bisher! Deinen Vorschlag mit den Giga-Moderatoren würde ich sofort unterstützen - siehe das Ende unseres Jugendsender-Specials vor ein paar Wochen :-)

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.