11.11.2011: Die zwei größten TV-Shows im Checkup - "Wetten, dass..?" und "Das Supertalent"

veröffentlicht am 11. 11. 2011 durch qmtvpodcast
Heute mit Jan Schlüter, Sebastian Lätsch und Glenn Riedmeier. Wir diskutieren heute über die Absage Hape Kerkelings bei "Wetten, dass..?" und geben unsere Vorschläge zur Gottschalk-Nachfolge ab: Wer könnte die Samstagabendshow weiterführen? Anschließend wird über "Das Supertalent" von RTL gesprochen, das immer wieder in die Schlagzeilen gerät. Wir sprechen darüber, was uns an dieser Show stört. Diese Themen plus Kurznachrichten, TV-Tipps sowie die Tops und Flops der Woche in der aktuellen Podcast-Ausgabe.

Download MP3 (23,7 MB)

Alle Kommentare
RSS

  1. T schreibt:
    Ich möchte unbedingt mal erwähnt wissen, dass der Sebastian auf mich echt sympathisch wirkt! Er ruft doch auch öfters mal im BlueMoon an um dort eloquent über Filme zu philosophieren, oder? Es macht Spaß seinen Gedanken zu folgen..
  2. Meister schreibt:
    Ich finde das beste für "Wetten Dass" wären wechselnde Hosts. Das wäre das einzig sinnvolle, die Show weiter mit Spannung und Abwechslung zu versehen. Es gibt im Jahr so 6-8 Ausgaben? Da finden sich genug Entertainer, die so eine Sendung mal leiten - es müsste dann senderübergreifend gehen. Und irgendwann können sich die Entertainer auch mal wiederholen, aber Kandidaten die ich in der Sendung EIN Mal sehen wöllte, gebe es genug...
  3. Roman schreibt:
    Also ich fände für Wetten dass die Kombination aus Anke Engelke +Pastewka oder Christoph Maria Herbst ziemlich gelungen. Ich glaube, dass diese Personen in Deutschland ziemlich beliebt sind und nur wenige leute sie wirklich einfach nicht mögen wie bei anderen Kandidaten, die im Podcast genannt wurden...
    Was meint Ihr?
    Übrigens:gibt es irgendwelche Statistiken wieviele Leute euren Podcast hören und die Website besuchen?
  4. Frederic schreibt:
    Ein sehr guter Podcast, besonders die Urteilung über die Methoden beim ZDF hat mir sehr gut gefallen.Meiner Meinung nach wären Joko und Klaas die optimalen Nachfolger für Wetten dass. Allerdings ist es wahrscheinlich fraglich, da dass ZDF natürlich auch die ältere Zielgruppe bedienen möchte und diese kennen die beiden mit großer Wahrscheinlichkeit nicht. Das ZDF hat halt von Anfang an den Fehler gemacht sich nur auf eine einzige Person zu konzentrieren, was ein, wie sich im Nachhinein herausgestellt hat, ein großer Fehler war. Ich glaube es gibt nicht den "einen Wetten Dass Moderator" mit dem jeder richtig zufrieden ist.
    Zum Schluss noch zu eurem Podcast:
    Ich finde das Niveau des Podcastes sehr gut und freue mich immer schon auf die nächste Ausgabe.
  5. JanQM schreibt:
    @Roman: Wir haben Statistiken, aber die möchte ich nicht herausgeben. Hängt auch von den Themen ab, wie viele zuhören - diese Ausgabe läuft z.B. logischerweise sehr gut.

    Engelke haben wir leider im Cast nicht mehr ansprechen können, aber ich halte sie persönlich nicht so für geeignet. Ihr Late-Night-Flop ist ja vergessen, aber da hat sie eher gezeigt, dass Shows ein ganz anderes Fach sind als Comedy und Sketche. In Kombination mit Pastewka wäre es aber eine Überlegung wert. Anscheinend sind wir uns ja hier alle einig, dass es ein Duo werden soll und keine Einzelperson.

    Herzlichen Dank an alle Kommentare!
    Anscheinend denken nicht nur wir über Joko und Klaas nach, sondern auch das ZDF selbst:

    http://www.quotenmeter.de/cms/?p1=n&p2=53189&p3=
  6. bernd012 schreibt:
    Im Podcast kam die Frage/Wunsch auf, dass sich Thomas Gottschalk mehr um die Suche nach seinem Nachfolger einbringt. Wird dabei nicht vielleicht vergessen, wieso er überhaupt mit der Sendung aufhören möchte? Wieso sollte er sich um einen Nachfolger bemühen, wenn er mit dem, was aus der Sendung geworden ist (riskante Wetten, Selbstpromotion der Promis, "höher schneller weiter" etc.) nicht mehr zufrieden ist?

    Ich fürchte "Wetten dass?" steht der gleiche Werdegang wie "Verstehen Sie Spass?" bevor: wechselnde Moderatoren, Comedy-Einlagen, abflachendes Niveau. Mit sinkenden Quoten werden auch keine Stars aus Hollywood mehr erscheinen.

    (PS: Tolle Sendung weiter so.)
  7. Phil schreibt:
    Toller Podcast mit super Gedanken. Hat wie immer Spaß gemacht zu lauschen, die Diskussion war sehr gut.
  8. Manuel Weis schreibt:
    Hallo Roman,

    Kurz noch zu deiner Frage: Unsere Seite wird im Monat von mehr als 1 Million Usern aufgerufen. Pro Monat haben wir mehr als vier Millionen aufgerufene Seiten. :-) Ich hoffe, ich konnte zumindest diesen Teil deiner Frage beantworten.

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.