Ausgabe 225: Der Blockbuster-Sommer 2013 (11.06.2013)

veröffentlicht am 12. 6. 2013 durch qmtvpodcast
Die (finale?) Rückkehr des Wolfsrudels, Iron Mans bislang hitzigster Einsatz, ein dramatisches Abenteuer der Enterprise und jede Menge Autoaction: Der Blockbuster-Sommer 2013 startete imposant und verspricht noch einige weitere stattliche Produktionen. Sidney Schering, Stephan Ortmann und Antje Wessels diskutieren über die bisherigen Sommerhits und tauschen sich über ihre Erwartungen an den restlichen Kinosommer aus. Außerdem dabei: Unsere Tops, Flops, Kurznachrichten und TV-Tipps der Fernsehwoche.

Achtung! Dieser Podcast enthält Spoiler über die besprochenen Kinostarts des vergangenen Monats!

Timecodes: 2.50 Iron Man 3 // 25.00 Star Trek Into Darkness (inklusive «Lost»-Spoiler!) // 48.00 Fast & Furious 6 // 1.08.20 Hangover III // 1.37.00 Sommervorschau // 2.11.37 Rubriken

Download MP3 (64,5 MB)

Alle Kommentare
RSS

  1. Alex schreibt:
    Wieso macht ihr ständig Postcads mit dieser Antje? Sie ist so langweilig... Frauenquote oder wie?
  2. Pierre-Auguste schreibt:
    Und erst recht dieser Miller. Der ist sooo doof.
  3. Antje Fan :DD schreibt:
    Podcast war gut, auch wenn es ein Stephan Ortmann Monolog war :D
    Mehr Antje & Miller!! :D
    sorry Alex & Pierre-Auguste
  4. Annett schreibt:
    Ich höre eigentlich immer gerne den Podcas. Als Star Trek Fan war es eine wahre Qual den Podcast zu hören und man möchte sich ausdrücklich von der Meinung der angeblichen ST Fans distanzieren. Aber okay, genauso, wie jemand Köln Tag und Nacht toll finden kann.Muss man so tolerieren. Ich möchte hier aber nicht in den Antje diss miteinsteigen. Wiegsagt dieser Podcast war eine einzige Katastrophe. ;-)
  5. kwyjibo schreibt:
    Ich habe nichts gegen Antje, aber bitte nicht bei Filmthemen. Die Gründe hab ich schon damals beim Oscar Podcast geschrieben
  6. Stephan schreibt:
    @Annett: Ich bin schon seit fast 14 Jahren aus meiner harten ST-Phase raus, von daher juckt es mich reichlich wenig, ob ich irgendwelche Fan-Gefühle verletzt habe ;) Und wenn man denkt es besser machen zu können: Mail an die Podcast-Macher und sich einladen lassen. Aber alles scheiße finden ist ja so einfacher, hast schon recht. =)
  7. grisella schreibt:
    Also ich musste nach 10 Minuten wirklich abdrehen... der Typ von der Academy sollte in ganzen Sätzen sprechen lernen und aufhören zu stottern... Sorry, aber das ist sehr anstregend beim Zuhören!
  8. Josh schreibt:
    Stephan bitte nicht wieder in den Podcast lassen! In einem Audioformat sollte man sich halbwegs ausdrücken können...
  9. Felix schreibt:
    Der Podcast war ok, aber ich finde man ist immer wieder zu sehr vom Thema abgeschweift. Toll, dass die Rubriken wieder zurück sind. Allerdings das nächste mal bitte wieder etwas ernsthafter.

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.