Ausgabe 155: Quizmeter - Unser Podcast-Quiz zum Jahr 2011 (06.01.2012)

veröffentlicht am 6. 1. 2012 durch qmtvpodcast
In der heutigen Ausgabe des Quotenmeter.de TV-Podcasts wird über das Jahr 2011 gequizzt. Bei uns fungieren die Spieler auch als Quizmaster und stellen Fragen zu ihrem Spezialgebiet an die anderen: Jan Schlüter für die Ereignisse 2011, Sidney Schering für Kino, Gregor Elsbeck für Show, Glenn Riedmeier für Cartoons und Manuel Nunez Sanchez für Musik. Pro Gebiet werden fünf Fragen gestellt und wer die meisten richtigen Antworten gibt, hat dieses Gebiet gewonnen. Das Ziel: Möglichst viele dieser Gebiete für sich zu entscheiden. Wer wird der Quizmeter-Sieger 2011? Viel Spaß!

Download MP3 (28,8 MB)

Alle Kommentare
RSS

  1. Oliver Deckers schreibt:
    Ich fand es super :) habe mich bestens amüsiert und fleißig mitgeraten.

    Am besten war wo Gregor mitten in der Frage weg war und Sidney nur noch fragt, ob er noch weiter vorliest :)

    Evt für die nächsten Ausgaben, erste Runde leichte Fragen und dann in der zweiten mittelschwere. Da wissen evt mehr Leute bescheid und es wird spannender.
  2. Steffen schreibt:
    Für euch Teilnehmer war es sicher eine lustige Sache, aber zum anhören finde ich es stinklangweilig. Ist nur meine Meinung, aber hat mich eben absolut nicht angesprochen.
  3. Antje schreibt:
    Mir hat der Podcast insgesamt sehr gut gefallen. Um das aber genauer "aufzudröseln" gibt es hier detailliert meine Pros und Contras, in der Hoffnung, dass sie Euch helfen:

    + Die Menge an Sprechern (ich habe das Gefühl, je mehr Sprecher dabei sind, umso besser ist die Stimmung)
    + Die Themenwahl
    + Das Punktesystem
    + Die Tatsache, dass Lacher und "Outtakes" nicht rausgeschnitten wurden
    + Die Länge des Podcasts
    + Die Abstufungen in "leicht" und "schwer"

    - Die Sache mit dem Buzzern (da kam ich als Zuhörerin durcheinander, da ich ja nicht sehen konnte, wer nun zuerst gedrückt hatte und dann sprachen zeitweise alle durcheinander. Das wurde teilweise nervig, aber ehrlich gesagt fällt mir da auch kein Verbesserungsvorschlag ein, außer evtl. zu einer "Tröte" zu greifen und seinen Namen reinzurufen ;-)
    - Ich hatte die Abstufung in "leicht" und "schwer" schon bei den Pros - eine Abstufung in "mittel" hätte ich aber gut gefunden
    - Gerade bei der schweren Fragen wären durchgehend 4 Antwortmöglichkeiten gut gewesen 
    - irgendwie gab es manchmal Tonprobleme bei Jan (sehr sehr leise), was sich ja jetzt nicht direkt auf das Quiz bezieht 

    Das war es eigentlich. Insgesamt fand ich es absolut unterhaltsam. Gerne wieder! :-)
  4. Dominik schreibt:
    Ich fands auch ziemlich gut, habe ebenfalls fleißig mitgeraten. ;)

    Allerdings würde ich sagen: Macht das ganze nicht zu oft (höchstens 2 mal im Jahr), damit es nicht langweilig wird.
  5. James Pond schreibt:
    War unterhaltsam ... manchmal etwas chaotisch, da ihr selbst nie wusstet, wer jetzt drann ist ... am besten wäre es natürlich, wenn ihr in Zukunft die Hörer irgendwie mit einbinden könntet ... sei es, dass ein paar mit teilnehmen dürfen oder dass die Hörer Quizfragen per Mail oder Voicemail einschicken können ...
  6. Phil schreibt:
    Fands unterhaltsam! Man konnte gut mitraten!
  7. Commander_RUM schreibt:
    Ich hatte den Podcast zum erst mal nicht zu Ende gehört.Fand ich insgesamt nicht unterhaltsam.Aber da es ein Jahreswechsel war wollen wir mal nicht nachtragend sein und den Machern ihren eigenen Spaß gönnen.

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.