Ausgabe 564: Ich habe «Noch nie in meinem Leben» «Space Force» gesehen (05.06.2020)

veröffentlicht am 5. 6. 2020 durch qmtvpodcast
In der vergangenen Woche startete der US-Streamingdienst Netflix die neue Steve Carell-Serie «Space Force», die sich um eine neue Teileinheit der US-Streitkräfte dreht. Ein ehemalige Air-Force-General, verkörpert von Carell, zieht mit seiner Familie in eine karge Wüstenlandschaft und hat den Auftrag, den Mond zu besiedeln. Zahlreiche Serienbesprechungen fielen mäßig aus, wie schneidet das Format bei Quotenmeter ab?

Außerdem beschäftigten sich Fabian Riedner und Niklas Spitz mit «Noch nie in meinem Leben», das von der «The Office»-Autorin Mindy Karling handelt. Die 15-jährige indisch-amerikanerin Devi möchte ihr zweites High-School-Jahr nach einem Schicksalsschlag endlich spannender gestalten. Sie flirtet deshalb auch mit dem angesagtesten Jungen der Jahrgangsstufe.

Neben den zwei Serien widmen sich Riedner und Spitz wieder den großen Fünf. In dieser Woche werden die fünf fiktionalen Formate gewählt, die die beiden wirklich grauenhaft fanden.

Download MP3 (66,3 MB)

Ausgabe 563: Der Hype von «Tiger King» (29.05.2020)

veröffentlicht am 29. 5. 2020 durch qmtvpodcast
Am 20. März 2020 veröffentlichte der kalifornische Streamingdienst Netflix die Dokumentationsserie «Tiger King», die in Deutschland den Namen «Großkatzen und ihre Raubtiere» trägt. Das Format, das in zunächst sieben Folgen das exzentrische Leben von Joe Exotic zeigt, wurde schnell zum Gesprächsthema in einigen Podcasts und in den sozialen Medien.

Joe Exotic gründete den Greater Wynnewood Exotic Animal Park und erwarb zahlreiche Raubtiere, die allerdings in dem Format eine untergeordnete Rolle spielen. Die Produzenten wollten eigentlich eine Doku-Serie über den Park machen, allerdings kamen in der fünfjährigen Produktionszeit immer mehr die skurrilen Charaktere auf dem Gelände zum Vorschein.

In dieser Woche sprechen Fabian Riedner, David Grzeschik und Simon Horbach über das Phänomen «Tiger King». Das Trio geht ebenso der Frage nach, ob der Lockdown den Hype beschleunigte. Außerdem stellen die drei ihre Liste an Formaten vor, bei denen sie gerne mal eine Haupt- oder Nebenrolle spielen wollen.

Download MP3 (51,4 MB)

Ausgabe 562: Ist Oliver Pocher gefährlich ehrlich? (22.05.2020)

veröffentlicht am 20. 5. 2020 durch qmtvpodcast
Am vergangenen Freitag feierte eine weitere Late-Night-Show mit Oliver Pocher Premiere. Nach «Rent a Pocher» und «Schmidt & Pocher» ist er mit seiner Ehefrau Amira in «Pocher – gefährlich ehrlich!» bei RTL zu sehen. In vorerst vier Folgen wird der gebürtige Hannoveraner zu sehen sein.

Die Premiere der Pool of Brainz-Produktion überzeugte mit einem Opener, in der RTL-Allzweckwaffe Günther Jauch einen Gastauftritt absolvierte. Außerdem kramte man den Vorspann der Show «Rent a Pocher» hervor, ehe der ehemalige «Sternenfänger»-Serienstar das Rote Kreuz besuchte. Die Show, die sich größtenteils um Verschwörungstheoretiker drehte, startete mit guten Quoten.

In dieser Woche hat Fabian Riedner die Quotenmeter-Redakteure David Grzeschik und Sidney Schering zu Gast. Am Ende der Sendung unterhält sich das Trio über fünf Serien, die sie unbedingt demnächst weiterschauen wollen.

Download MP3 (62,4 MB)

Ausgabe 561: «Are You The One»-Kandidatin verrät Details (15.05.2020)

veröffentlicht am 13. 5. 2020 durch qmtvpodcast
Seit sechs Jahren lässt der amerikanische TV-Sender MTV von Lighthearted Entertainment die Reality-Show «Are You The One» produzieren, die bereits auf acht Staffeln und 88 Episoden kommt. Obwohl ViacomCBS in Deutschland eigene Kanäle unterhält, hat man das Format lieber an den Guilty-Pleasure-Spezialisten RTL verkauft.

Dieser ließ im vergangenen Jahr die erste Staffel in Südafrika produzieren. Zu den Teilnehmern gehört auch die unterfränkische Studentin Luisa Keller, die bei der deutschen Version der TV Now- und RTL-Show teilnahm und bei Quotenmeter.FM neben Fabian Riedner, David Grzeschik und Niklas Spitz zu Gast ist. Keller berichtet von den Dreharbeiten im Süden Afrikas und nimmt die Gesprächsteilnehmer und Zuhörer mit hinter die Kulissen.

Neben dem Talk zur Jan-Köppen-Show «Are You The One» diskutieren die Gesprächsteilnehmer auch über die Serien, die sie zum Teil gerne früher verfolgt, aber dann abgebrochen haben. Ob «Game of Thrones» Gegenstand der Diskussion wird, erfährt man im Podcast.

Download MP3 (63 MB)

Ausgabe 560: Alle Fragen, alle Antworten: Wie wird Corona die Bundesliga im TV verändern? (08.05.2020)

veröffentlicht am 8. 5. 2020 durch qmtvpodcast
Ab dem 16. Mai rollt wieder der Ball in der Fußball-Bundesliga. Neun Spieltage sind noch zu absolvieren – zusammen mit Sportrechte-Experte Christian Anheuser bespricht Quotenmeter-Redaktionsleiter Manuel Weis die Lage im Fußball-Oberhaus. Wie wird sich der Fußball im TV verändern müssen, um während der Coronakrise überhaupt stattfinden zu können und wie wird sich das auch auf das Zuschauerinteresse auswirken? Wir sprechen über die Forderung nach Free-TV-Spielen genauso wie über die weiter ungeklärte Situation der Freitags-Rechte. Wird DAZN seine Sublizenz behalten können?

Für Mitte Juni hat der Chef der Deutschen Fußball Liga (DFL), Christian Seifert, zudem den Bieterprozess für die Vergabe der nationalen Medienrechte im Zeitraum 2021 bis 2025 angekündigt. Manuel Weis und Christian Anheuser haben daher ihre ganz persönliche Glaskugel angeworfen und die Pakete schon mal vorab TV-Anbietern zugeordnet. Was kam heraus? Manuel Weis sieht künftig drei Live-TV-Anbieter bei den beiden höchsten Ligen, Anheuser sogar vier Stück.

Außerdem reden wir darüber, ob Amazon von der Krise als eines der wenigen Unternehmen wirklich profitieren und daher verstärkt im Sportrechte-Markt aktiv werden könnte, wie DAZN die Krise übersteht und warum bis heute noch nicht klar ist, wer in Deutschland ab Sommer 2021 neben Amazon wirklich die Fernsehrechte an der Champions League hält.

Download MP3 (53,5 MB)

ältere Beiträge