Ausgabe 530: Internetstars á la Rainer Winkler (11.10.2019)

veröffentlicht am 10. 10. 2019 durch qmtvpodcast
Der in einem fränkischen Emskirchner Ortsteil wohnende Rainer Winkler ist seit Jahren ein Streaming-Phänomen. Er produziert unterschiedlichste Videos, die Experten nicht gerade als qualitativ hochwertig ansehen. Bei Streamingdiensten wie YouNow ist Winkler meist täglich über Stunden hinweg zu sehen. Oftmals produziert er Let’s-Play-Videos, mit denen er unter anderem auch Geld verdient.

Seitdem er seine genaue Adresse verraten hat, tummeln sich häufig „Fans“ vor seinem Anwesen herum. Selbst seriöse Medien berichteten schon vom dem Franken, der erst kürzlich wegen einer Pfefferspray-Attacke zu einer Bewährungsstrafe verurteilt wurde. Winkler selbst nutzt selbst oft nicht die feine Art und stellt Videos ins Netz, in denen er „Besucher“ als „hässlich wie ein Gullideckel“ beschimpft.

Fabian Riedner und Niklas Spitz haben sich mit dem Phänomen Rainer Winkler beschäftigt. Spielt der Emskirchner nur eine Rolle, um nicht finanziell unter zu gehen? Sollte er vielleicht seine Aktivitäten im Netz überdenken und einer normalen Arbeit nachgehen? All dies ist Teil der 530. Ausgabe von Quotenmeter.FM.

Download MP3 (49,2 MB)

Ausgabe 529: «Die Höhle der Löwen»: Ist Staffel sechs noch besser? (04.10.2019)

veröffentlicht am 4. 10. 2019 durch qmtvpodcast
Seit sechs Jahren strahlt VOX bereits die Show «Die Höhle der Löwen» aus, seitdem haben die Investoren zahlreichen Gründern Chancen gegeben und auch Durchbrüche aufgehalten. Der TV-Sender VOX hat eine große Marke aufgebaut, die auch in den Einzelhandeln eingezogen ist.

Seit dem dritten Jahr ist auch Ralf Dümmel dabei, der zahlreich zuschlägt und den deutschen Erfindern einen Platz in den Ladenregalen beschert. Fabian Riedner und Sidney Schering sprechen unter anderem über den Appetit der bisherigen Löwen und die Zukunft vom neuen Investor Nils Glagau.

Außerdem: Quotenmeter.FM widmet sich auch der RTL-Show «Zahltag! Ein Koffer voller Geld» von RTL.

Download MP3 (67,7 MB)

Ausgabe 528: «Neo Magazin Royale»: Was erwartet uns 2020? (27.09.2019)

veröffentlicht am 27. 9. 2019 durch qmtvpodcast
In der vergangenen Woche wurde bekannt, dass ZDFneo das «Neo Magazin Royale» im Dezember 2019 einstellen wird. Jan Böhmermann und das Team der bildundtonfabrik wechseln zum ZDF, dort sollen sie künftig eine Show produzieren. Wie diese inhaltlich aussieht, ist allerdings noch nicht bekannt.

Gerüchten zufolge wird sich allerdings außer dem Namen wohl nicht viel ändern. Die neue Sendung soll weiterhin eine satirische Show sein, in der sich Jan Böhmermann mit aktuellen Dingen aus der Politik, Gesellschaft und Internet beschäftigt. Es ist auch auszugehen, dass es weiterhin zu musikalischen Acts von Böhmermann kommen wird.

Fabian Riedner und David Grzeschik unterhalten sich nicht nur über die Zukunft vom «Neo Magazin Royale», sondern beschäftigen sich auch mit der Vergangenheit und der aktuellen Situation. Außerdem steht kurz «TV total» im Mittelpunkt, der ProSieben-Show hätte eine kreative Pause ebenfalls gut getan, meint Riedner.

Download MP3 (50,7 MB)

Ausgabe 527: «Survivor»: Geht so Reality? (20.09.2019)

veröffentlicht am 20. 9. 2019 durch qmtvpodcast
Die Kölner Fernsehstation VOX schickte am Montag das erste Mal seine Reality-Show «Survivor» auf Sendung. Das Format, das in den Vereinigten Staaten von Amerika schon auf mehr als 30 Staffeln kam, soll nun auch die Deutschen begeistern. Fabian Riedner und David Grzeschik waren von der Auftaktepisode richtig angetan.

VOX ließ auf den Fidschi-Inseln keine gewöhnliche Reality-Doku-Soap produzieren, sondern produzierte ein besonderes Genre: Die Reality-Competition. Hier stehen die taktischen Züge der Kandidaten im Mittelpunkt und nicht etwa ein Streit um verletzte Gefühle wie bei anderen Shows.

Außerdem werfen Riedner und Grzeschik einen Blick auf «Love Island», das seit knapp zwei Wochen bei RTL II läuft. Zudem wird auch die Sendung «Paradise Hotel» eine Rolle spielen, die vom Konzept sehr, sehr ähnlich ist.

Download MP3 (39,7 MB)

Ausgabe 526: «Renn zur Million»: Wäre das vor fünf Jahren spannend gewesen? (13.09.2019)

veröffentlicht am 13. 9. 2019 durch qmtvpodcast
ProSieben startete am vergangenen Dienstag die TV-Action-Show «Renn zur Million… wenn du kannst». Mit rund neun Prozent Marktanteil war bei den Umworbenen schnitt das Format leicht unterdurchschnittlich ab, aber wieso war das Interesse nicht höher? Diese Fragen stellen sich in dieser Woche Fabian Riedner und David Grzeschik.

Kann es sein, dass das Format einfach fünf Jahre zu spät kommt? Immerhin hat RTL mit «Ninja Warrior Germany» ein ähnlich – sehr actionreiches – Format erfolgreich etablieren können. Aber auch dort konnte die vergangene Runde nicht mehr an die Erfolge der vorherigen Staffeln anknüpfen. Vielleicht langeweilen sich aber auch die Zuschauer bei den vielen Laufwegen, die die Kandidaten absolvieren müssen?

Außerdem widmet sich Quotenmeter.FM einmal mehr der RTL-Sendung «Zahltag! Ein Koffer voller Chancen». Erneut sind Ilka Bessin, Heinz Buschkowsky und Felix Thönnessen mit von der Partie, um den Hartz IV-Familien mit Tipps zur Seite zu stehen.

Download MP3 (39,5 MB)

ältere Beiträge
neuere Beiträge