Ausgabe 420: Tops & Flops der Fußball-Bundesliga (27.08.2017)

veröffentlicht am 26. 8. 2017 durch qmtvpodcast
Seit rund vier Wochen wird in der dritten Fußball-Liga um den Aufstieg gekämpft, seit einigen Wochen wird sich auch in der 2. Bundesliga wieder duelliert. Seit vergangenem Wochenende ist die Bundesliga, Deutschlands Königsklasse, wieder zurück auf den heimischen Fernsehschirmen. Während die Freitags-Spiele, fünf Sonntags-Partien um 13.30 Uhr sowie die neuen fünf Montags-Spiele sowie die Relegation zwischen Liga eins und zwei bei Eurosport laufen, zeigt Sky die restlichen 572 Live-Spiele.

Wie gut macht Eurosport seinen neuen Job? Können die Moderatoren und die Experten überzeugen? Muss man die Übertragung gesehen haben und welchen sportlichen Mehrwert hat die Übertragung? Zudem hat auch Sky deutlich investiert und sendet aus seinem eigenen neuen Studio. Fabian Riedner hat dazu Manuel Weis und Christoph Anheuser eingeladen, die über Pro und Contra des neuen Studios diskutieren.

Ebenfalls stehen die Fußball-Talks «Wontorra» und «Sky 90» zur Diskussion. Wie stark schlagen sich die zwei Gesprächsrunden gegen den legendären «Doppelpass» bei Sport1? Können sich die neuen gewonnen Experten gut in die Sky-Debatten integrieren?

Download MP3 (44,3 MB)

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.