Ausgabe 391: Neue Serien im Fokus: Wie stark ist «Eine Reihe betrübliche Ereignisse»? (28.01.2017)

veröffentlicht am 27. 1. 2017 durch qmtvpodcast
Das Streaming-Unternehmen Netflix veröffentlichte schon wieder eine neue Serie mit einem sehr prominenten Cast. Neil Patrick Harris, der durch «How I Met Your Mother» und «Doogie Howser, M.D.» bekannt wurde, ist der Hauptakteur in «Eine Reihe betrüblicher Ereignisse». Die Netflix-Serie, die acht Folgen vorweisen kann, wurde bereits um eine zweite Staffel verlängert. Die Produzenten wollen insgesamt drei Staffeln umsetzen, sodass alle 13 Bücher verfilmt werden.

Wie stark schlägt sich die Buch-Adaption, die die Gastdarsteller Cobie Smulders, Will Arnett und Joan Cusack vorweisen kann? Gibt es Längen in der Verfilmung? Darüber reden Gastgeber Fabian Riedner mit Streamingmeister Markus Schmitt und Max Becker.

Außerdem werfen wir einen Blick auf die zweite Staffel von «The Man in the High Castle». Wie stark ist die Serie mit ihrer zweiten Runde? In Sat.1 hatte kürzlich «Einstein» Premiere, das allerdings in der Diskussionsrunde keine guten Kritiken bekam.

Download MP3 (31,8 MB)

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.