Ausgabe 443: «Pastewka»: Kann die neunte Staffel die achte noch toppen? (02.02.2018)

veröffentlicht am 2. 2. 2018 durch qmtvpodcast
Nach rund dreieinhalb Jahren Pause kehrte Bastian Pastewka mit seiner Comedyserie «Pastewka» zurück. Nicht Sat.1 bestellte die zehn neuen Episoden, sondern der Streaming-Anbieter Amazon. Seit 26. Januar 2018 sind alle Episoden online abrufbar, schon viele Menschen haben sich die neuen Geschichten angesehen.

Für Amazon war die Bestellung offenbar ein Erfolg, weshalb das Unternehmen bereits eine neunte Staffel bestellte. Die Kritiken der achten Staffel waren hervorragend. Unter anderem sprechen Quotenmeter.FM-Gastgeber Fabian Riedner, Kerstin Maak und Tim Glaubitz über die Höhepunkte der Serie. Beispielsweise wird Bastians roter Saab eine tragende Rolle in zwei Episoden spielen.

Auch die vierte Geschichte, die den Namen „Das Lied von Hals und Nase“ trägt, sticht besonders hervor. Diese klammerte die Rahmenhandlung um Pastewkas zerbrochene Liebe aus und beschäftigte sich ausführlich mit dem Thema Binge-Watching.

Download MP3 (42,3 MB)

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.