Ausgabe 418: Wir kaufen mit Coupons ein! (11.08.2017)

veröffentlicht am 11. 8. 2017 durch qmtvpodcast
In Deutschland bieten die Discounter wie Aldi und Lidl Tiefstpreise an, die Drogeriekette DM wirbt sogar damit, dass man seit Jahren keine Preiserhöhung vorgenommen hat. In den Vereinigten Staaten sind die Lebensmittelpreise allerdings deutlich höher. Die Lebensmittelhändler bieten dafür Coupons an, mit denen man beim Einkaufen kräftig sparen kann.

Hauke Reitz, Nicole Schmidt und Fabian Riedner haben mehrere Episoden der TLC-Sendung <> angesehen, die das Thema auf die Spitze treibt. Wie schaffen es diese Menschen, dass sie Waren im Wert von 900 US-Dollar einkaufen, aber nur einen Dollar bezahlen? Das Team von Quotenmeter.FM erörtert auch die Lebensumstände dieser Personen, die regelrecht eine Sucht nach Coupons entwickelt haben.

Außerdem entsteht eine Diskussion über die wohnlichen Verhältnisse. Wie lagert man beispielsweise 80 Tiefkühlpackungen oder 182 Nudelgerichte, die man alleine bei einem Einkauf erworben hat? Oder wieso holt man sich 50 Zahnpasta-Packungen, die vermutlich jahrelang reichen werden?

Download MP3 (48,3 MB)

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.