Ausgabe 407: Darf's noch ein bisschen Sommerhaus sein? (02.06.2017)

veröffentlicht am 2. 6. 2017 durch qmtvpodcast
In diesem Sommer dürfen sich die Fernsehzuschauer über neue und alte Shows freuen, die das Publikum verzaubern sollen. Natürlich spielen wieder Prominente abseits der A-Liga eine Rolle und ehemalige Kandidaten aus deutschen Castingshows. Bei RTL kehrt beispielsweise «Die Bachelorette» zurück, die aus 20 Männern einen Traummann auswählen darf.

RTL hat scheinbar aus den Fehlern der vergangenen Jahre gelernt, denn seit «Ich bin ein Star - Lasst mich wieder rein» von vor zwei Jahren haben die Formate deutlich an Qualität gewonnen. Beispielsweise hatte das «Sommerhaus der Stars» nicht nur Reality zu bieten, sondern auch einige knifflige Spiele. Mit Shows wie «Ninja Warrior Germany», «500 - Die Arena», «The Wall» & Co. hat RTL das Sommerloch abgeschafft, meint Gast Max Becker.

Wie schlägt sich ProSieben im Hochsommer und welche Rolle spielt Sat.1? Diese und andere Fragen diskutiert Fabian Riedner mit den Gästen David Grzeschik und Max Becker.

Download MP3 (27,4 MB)

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.