Ausgabe 399: Hat «Good Wife» ein würdiges Ende bekommen? (31.03.2017)

veröffentlicht am 31. 3. 2017 durch qmtvpodcast
Nach 156 Episoden in sieben Staffeln ist die amerikanische Anwaltsserie «The Good Wife» vorbei. Das Network CBS beerdigte das Format im Mai 2016, nachdem die Serienschöpfer Michelle und Robert King die Serie nach der siebten Staffel verlassen wollten. Das Drama musste im letzten Serienjahr deutliche Reichweitenverluste hinnehmen, weshalb die Einstellung von Seitens CBS wohl nicht bedauert wurde.

Fabian Riedner und Stefan Turiak diskutieren in der 399. Ausgabe von Quotenmeter.FM über die Qualität von «The Good Wife». So wird durchaus die siebte Runde unter die Lupe genommen, die erstmals seit einigen Jahren die Vorjahresstaffel nicht toppen konnte. Wie gut schlagen sich Cush Jumbo und Jeffrey Dead Morgan an der Seite von Julianna Margulies?

Außerdem: In den Staffeln fünf und sechs sind zwei wichtige Hauptfiguren gegangen. Konnte die Serie die Abschiede verschmerzen? Wie gut war der Ausstieg von Josh Charles in der fünften Runde? Konnte man den Abgang von Kalinda Sharma (Archie Panjabi) in Staffel sechs vernünftig erklären?

Download MP3 (24 MB)

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.