Ausgabe 390: Ist der Dschungel-Hype vorbei? (20.01.2017)

veröffentlicht am 20. 1. 2017 durch qmtvpodcast
Über sechseinhalb Millionen Menschen verfolgten derzeit die elfte Staffel von «Ich bin ein Star - Holt mich hier raus». Mit dabei sind nicht nur Sonja Zietlow und Daniel Hartwich, sondern auch ein Team von drei Gag-Autoren wie Micky Beisenherz und Jens Oliver Haase. Zusammen mit weiteren Kollegen produzierten sie derzeit das jährliche Januar-Event direkt in der Nähe der australischen Ostküste.

Dschungel-Fan Hauke Reitz und Quotenmeter-Redakteur David Grzeschik diskutieren in dieser Woche mit Fabian Riedner über die aktuellen Teilnehmer. Wie stark sind die Geschichten von Gina-Lisa Lohfink und Marc Terenzi? Kann der ehemalige Fußballspieler Thomas Häßler in den Fußstapfen von Thorsten Legat treten?

Außerdem: Sind zwei unterschiedliche Camps für die Zuschauer und Kandidaten eher von Vorteil oder von Nachteil? Lernt man auf diese Weise die Figuren besser kennen?

Download MP3 (24,6 MB)

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.